Suche

Anzeige

Marketing Tech Lab holt Ex-Freenet-Managerin an Bord

Pape
Kerstin Pape hat 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Marketing, E-Commerce und Digitalisierung. © Marketing Tech Lab

Kerstin Pape ist seit April Managing Director bei Marketing Tech Lab. Die ehemalige Freenet-, Otto- und Comdirect-Managerin soll den Ausbau des Unternehmens zur Beratung für digitale Transformation vorantreiben.

Anzeige

Kerstin Pape ist neue Co-Geschäftsführerin bei Marketing Tech Lab. Sie soll sich an der Seite von Gründer und Geschäftsführer Dr. Ralf E. Strauß um den weiteren Aufbau des Unternehmens für digitale Transformation kümmern.

Pape blickt auf 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Marketing, E-Commerce und Digitalisierung zurück. Zuletzt verantwortete sie als Vice President Customer Excellence den Bereich Kundenbeziehungen und Kundenbindung bei Freenet. Zuvor hatte sie von 2011 bis 2018 bei Otto den Bereich Online Marketing inklusive Soziale Medien und Blogs aufgebaut und war als Bereichsleiterin dem Vorstandsbereich Marke, Sales & E-Commerce zugeordnet.

Vor ihrer Zeit bei Otto leitete Pape von 2005 bis 2010 die Abteilung für Marketing, Branding & Werbung bei der Comdirect Bank. Begonnen hatte sie ihre Karriere 1999 als Beraterin bei Price Waterhouse Coopers, bevor sie 2000 als Marketing Managerin erstmals zu Otto wechselte, wo sie bis 2005 arbeitete, zuletzt als Abteilungsleiterin Media-Werbung und Markenkommunikation.

Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim Display- und Verpackungshersteller DS Smith. Der Manager kommt vom Schweizer Chemiekonzern Clariant. mehr…


 

Newsticker

DB-Vorstand: “Ich würde eher von erfahren als von alt sprechen”

Etwa die Hälfte der rund 330.000 Beschäftigten wird die Deutsche Bahn altersbedingt in…

Manifest gegen Sexismus in der Werbebranche

Der Ad Girls Club, eine Initiative, die sich gegen strukturellen Sexismus in der…

Vorbild Google: Facebook will seinen Firmennamen ändern

Facebook plant eine Umbenennung des Unternehmens. Dadurch will der Tech-Konzern einem Medienbericht zufolge…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige