Suche

Anzeige

Bewerberrekord beim Marken-Award 2019, Toyota-CEO einer der Laudatoren

Marken-Award 2019 © Foto: Picture Alliance

Ein neuer Bewerberrekord und drei hochkarätige Laudatoren: Der Marken-Award 2019 steht in den Startlöchern. Die 30-köpfige Jury beurteilt derzeit die unterschiedlichen Cases. Mitte März werden dann die Finalisten verkündet. Alle wichtigen Informationen im Überblick.

Anzeige

Der Marken-Award meldet Bewerbungsrekord: Rund 50 Unternehmen sind im Rennen um eine der begehrtesten Trophäen im deutschen Marketing. Mit dem Marken-Award zeichnen die absatzwirtschaft, Deutschlands auflagenstärkstes Monatsmagazin für Marketing, und der Deutsche Marketing Verband (DMV) in diesem Jahr zum mittlerweile 19. Mal exzellente Leistungen in der Markenführung aus.

Der Jury mit rund 30 renommierten Marketingprofis liegen derzeit die Cases zur Beurteilung vor. Unter dem Vorsitz des DMV-Präsidenten Prof. Dr. Ralf Strauß jurieren  unter anderem Katja Kleebach, Leiterin Marketing & Kommunikation Hermès, Jolanda Schwirtz, Marketing and Communication Director Nestlé Deutschland, und Antje Neubauer, CMO der Deutschen Bahn. Mitte März gibt die Jury die Finalisten bekannt, die dann am 4. April beim Live-Pitch überzeugen müssen.

Erste Laudatoren stehen fest

Erste Laudatoren der Veranstaltung stehen ebenfalls fest: Neben Tim Alexander, CMO der Deutschen Bank, werden Vodafone-CMO Gregor Gründgens und Toyota-CEO Alain Uyttenhoven auf der Bühne stehen.

Als Markenpersönlichkeit des Jahres wird nach Udo Lindenberg im Vorjahr der Modedesigner Guido Maria Kretschmer geehrt (die absatzwirtschaft berichtete). Die Kategorie Beste Markenpersönlichkeit ist übrigens die einzige, deren Gewinnerin oder Gewinner im Vorfeld bekannt wird. Die Sieger in den Kategorien Beste neue Marke, Beste Markendehnung, Bester Marken-Relaunch, Beste digitale Markenführung, Beste Nachhaltigkeitsstrategie sowie Beste Arbeitgebermarke erfahren die Gäste erst auf der Preisverleihung am 21. Mai. Die Gala findet erstmals in der Rheinterrasse in Düsseldorf statt.

Im Vorjahr feierte die absatzwirtschaft im Zuge der Veranstaltung zudem ihren 60. Geburtstag mit rund 1000 Gästen in der Düsseldorfer Tonhalle.

Der Ticket-Verkauf hat begonnen: Hier geht’s zur Anmeldung

Anzeige

Special_Marken_Award_2019

MAN: “Die Organisation lechzt nach Vereinfachung”

Vom zwischenzeitlichen Identitätsverlust bei den eigenen Mitarbeitern bis zum „Customer First“-Ansatz: Björn Loose, Leiter Marketing & Brand bei MAN Truck & Bus, spricht im Interview mit absatzwirtschaft über die Neuausrichtung des Konzerns. mehr…


 

Newsticker

Flixmobility übernimmt Traditionsmarke Greyhound

Der Münchner Fernbus- und Zuganbieter Flixmobility wird mit einem Schlag Marktführer in den…

Social-Media-Trends: TikTok, Social Selling & Metaversum

Talkwalker, eines der führenden Unternehmen im Bereich Consumer Intelligence, und die CRM-Plattform HubSpot…

Warum Marketingtheorie und Praxis oftmals keine Freunde sind

Theorie und Praxis, Anspruch und Wirklichkeit, Selbstbild und Fremdbild des Marketing-Managements klaffen in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige