Suche

Anzeige

LetsBuyIt.com erwartet Rentabilität vor Ende 2002

LetsBuyIt.com N.V hat eine zusätzliche Investition in Höhe von 4,0 Mio. Euro seitens Global Emerging Markets New York, einem strategischen Investor, erhalten.

Anzeige

Auf der Grundlage derzeitiger Annahmen wird dieses zusätzliche
Kapital nach Ansicht des Unternehmens ausreichen, um bis zum 4.
Quartal 2002 eine nachhaltige Rentabilität des Unternehmens zu
erzielen.

Nach der unlängst erfolgten Umstrukturierung und als Maßnahme zur
Erzielung einer erheblich verbesserten Leistungsfähigkeit und
weiteren Senkung der Betriebskosten hat LetsBuyIt.com beschlossen,
sich ausschließlich auf sein Agenturprogramm zu konzentrieren. Bei
diesem Programm nutzen Einzelhändler und Hersteller das Unternehmen
als ihren Online-Shop.

Hierdurch profitieren sie von der Unternehmensmarke, der modernen Technologieplattform, dem
Co-Buying-Modell sowie dem Kundenstamm des Unternehmens
von rund 1,3 Millionen Menschen in ganz Europa. Agenturpartner sind
hierbei für die Entgegennahme der Zahlung und die
Auftragsdurchführung verantwortlich, während das Unternehmen für
jedes verkaufte Produkt eine Provision erhält.

www.letsbuyit.com

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Großbritannien: Marken bündeln Kräfte für Diversity

Unilever, Pepsi Co, Shell und Tui wollen die schwarze Repräsentanz im Marketing verbessern.…

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar,…

“German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

"German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige