Suche

Anzeige

LetsBuyIt.com erwartet Rentabilität vor Ende 2002

LetsBuyIt.com N.V hat eine zusätzliche Investition in Höhe von 4,0 Mio. Euro seitens Global Emerging Markets New York, einem strategischen Investor, erhalten.

Anzeige

Auf der Grundlage derzeitiger Annahmen wird dieses zusätzliche
Kapital nach Ansicht des Unternehmens ausreichen, um bis zum 4.
Quartal 2002 eine nachhaltige Rentabilität des Unternehmens zu
erzielen.

Nach der unlängst erfolgten Umstrukturierung und als Maßnahme zur
Erzielung einer erheblich verbesserten Leistungsfähigkeit und
weiteren Senkung der Betriebskosten hat LetsBuyIt.com beschlossen,
sich ausschließlich auf sein Agenturprogramm zu konzentrieren. Bei
diesem Programm nutzen Einzelhändler und Hersteller das Unternehmen
als ihren Online-Shop.

Hierdurch profitieren sie von der Unternehmensmarke, der modernen Technologieplattform, dem
Co-Buying-Modell sowie dem Kundenstamm des Unternehmens
von rund 1,3 Millionen Menschen in ganz Europa. Agenturpartner sind
hierbei für die Entgegennahme der Zahlung und die
Auftragsdurchführung verantwortlich, während das Unternehmen für
jedes verkaufte Produkt eine Provision erhält.

www.letsbuyit.com

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Alex Schultz ist neuer CMO von Facebook

Alex Schultz ist neuer Chief Marketing Officer (CMO) von Facebook. Die Social-Media-Plattform hat…

“Mobility Zeitgeist”: automobile Trendstudie zur Gen Z

In Zusammenarbeit mit dem Zukunftsinstitut hat Ford mit einer neuen Auflage der Trendstudie…

Pro & Contra: der (Un-)Sinn von Lovebrands

In unserer Rubrik "Diskutiert doch mal" stellen wir regelmäßig Thesen auf – und zwei…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige