Suche

Anzeige

Jeder zweite Deutsche ist dauerhaft online

49 Prozent der deutschen Smartphone-Besitzer sind einer aktuellen Umfrage von TNS Infratest zufolge "immer & überall" mit ihrem Gerät im Internet. Demzufolge sind nach Einschätzung von Netzwertig rund 15 Millionen Deutsche "always on".

Anzeige

Der in der Untersuchung meistgenannte Nutzungsort sind die eigenen vier Wände (92 Prozent), gefolgt von “als Beifahrer im Auto” (74 Prozent) und “am Bahnhof/an Haltestellen/am Flughafen“ (70 Prozent).

Allerdings scheint es mittlerweile praktisch keinen Ort mehr zu geben, der für die Internet-Nutzung per Smartphone Tabu ist. Ob im Café (65 Prozent), beim Einkaufen (60 Prozent) oder beim Sport (27 Prozent), iPhone und Co sind immer dabei und oft ins Netz eingeklinkt. Weitere Ergebnisse der TNS Infratest Umfrage finden Sie hier.

Abbildung: Die Deutschen sind dauerhaft online

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Otto Now steigt mit anderem Ansatz in den E-Scooter-Markt ein

Die Sharing-Tochter des Hamburger Handelskonzerns verleiht ab August bundesweit Elektroroller. Anders als bei…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige