Suche

Anzeige

Fifty Shades of Grey: Audi schlachtet Product Placement werblich weiter aus

Bevor der Film am 12. Februar in den Kinos erscheint, zeigt Audi noch einen Werbespot, der sich an eine Filmszene anlehnt. © Screenshot Audi 2015

Audi of America nutzt den Filmstart zu "Fifty Shades of Grey" für eine reichlich unerotischen Fahrstuhlszene. Die beiden Spots beleuchten die weibliche und männliche Hauptrolle. So verbindet Audi das Product Placement im Film noch mit einer locker-flockigen Werbeaktion.

Anzeige

Im kommenden Film zu den schlüpfrigen Bestsellern tauchen die Audi-Autos auf. Denn die US-Tocher des Ingolstädter Autobauers ist offizieller Partner von Fifty Shades of Grey.

Im Buch schenkt Christian Grey seiner Freundin Anastasia Steele einen Audi, im Film ist es ein A3. Nun wurde die Kooperation mit Universal Pictures  offiziell verkündet. Die Protagonisten kurven also mit fünf Audi-Modellen durch den Hollywood-Streifen.

Leadagentur für Audi in den USA ist Venables Bell & Partners in San Francisco.

Vorher setzt der Autohersteller aber noch auf kreative Spots und lässt Vanessa Bayer, ” Saturday Night Live” Darstellerin, in einem Aufzug Männer angraben.

 

Anzeige

Digital

Nach 20 Jahren erfindet die Bahn das Online-Ticket neu

Einloggen, buchen, drucken oder in die App laden: Digitale Fahrkarten zu kaufen ist für Millionen Bahnkunden Alltag. Das war nicht immer so. Und noch immer geht nicht alles ohne Formular. mehr…



Newsticker

Was macht eigentlich . . . Matthias Ehrlich?

Er war Vorstandsmitglied bei 1&1, als BVDW-Präsident auch für die dmexco mitverantwortlich –…

Burger King bringt fleischlosen “Whopper” von Unilever heraus

Die Fast-Food-Kette Burger King nimmt einen veganen Burger ins Sortiment auf, der von…

Das sind die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019

Trotz düsterer Konjunktursignale wollen die meisten Verbraucher auch in diesem Jahr für Weihnachtsgeschenke…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige