Suche

Anzeige

CMO Weinlein verlässt Katjes International

Volker Weinlein hat eine eigene Getränkemarke gegründet. © Katjes International

Volker Weinlein hat Katjes International nach sieben Jahren verlassen. Der bisherige CMO fungiert stattdessen als Mitgründer einer Getränkemarke mit lateinamerikanischem Hintergrund.

Anzeige

Volker Weinlein verlässt Katjes International als Marketingchef. Er war seit 2014 für das Unternehmen tätig und war von 2016 bis 2019 zudem Managing Director von Katjes Green Food. Vor seiner Zeit bei Katjes International arbeitete Weinlein von 1999 bis 2014 unter anderem als Marketing Director bei Axel Springer sowie von 1994 bis 1999 als Product Manager bei Ferrero.

Weinlein gründet Getränkemarke Kiukiu

Weinlein selbst schlägt nach seinen langjährigen Erfahrungen auf Unternehmensseite ein eigenes Kapitel auf – und zwar als Mitgründer von Kiukiu. “Gemeinsam mit meinen Mitgründern Chloé Merz und Jörg Meyer möchten wir, dass Du uns auf eine Reise nach Lateinamerika begleitest”, schreibt Weinlein auf der Website der Getränkemarke.

Für Kiukiu hat das Trio nach eigenen Angaben “den bis dato unbekannten Teil der Kakaofrucht, die Pulpa, gewonnen, deren überraschende Aromen an Lychee, Honig, Aprikose, Minze und Äpfel erinnern”. Unterstützt wird Kiukiu vom Food-Innovator Bösch Boden Spies.

Weinleins Mitgründerin Chloé Merz ist eine ehemalige Wissenschaftlerin mit Schweizer und chinesisch-amerikanischen Wurzeln, die mittlerweile als Barkeeperin tätig ist. Co-Founder Jörg Meyer wird auf der Kiukiu-Website als Basilikum Brand Ambassador beschrieben, der 2008 den Gin Basil Smash in seiner Bar Le Lion in Hamburg erfunden habe.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Talente im Fokus: Mirjam Laubenbacher von Siemens

Als Strategic Communications Manager bei Siemens hat Mirjam Laubenbacher "das Privileg, die Geschichten eines Unternehmens zu erzählen, das zum Beispiel Städte mit Infrastruktur und Mobilität versorgt". Was treibt die 28-Jährige an? mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Mirjam Laubenbacher von Siemens

Als Strategic Communications Manager bei Siemens hat Mirjam Laubenbacher "das Privileg, die Geschichten…

Talente im Fokus: Katharina Weichel von Boxine

Auf der Seite der „Kleinen“ etwas Großes schaffen: So könnte man das Streben…

Die Generation Y und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige