Suche

Anzeige

Alex Schultz ist neuer CMO von Facebook

Facebook
Alex Schultz folgt bei Facebook als Marketingchef auf Antonio Lucio. © Kon Karampelas (Unsplash)

Alex Schultz ist neuer Chief Marketing Officer (CMO) von Facebook. Die Social-Media-Plattform hat damit einen Nachfolger für Antonio Lucio gefunden, der kürzlich seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte.

Anzeige

Alex Schultz ist neuer CMO von Facebook. Er arbeitet bereits seit 2007 beim US-amerikanischen Tech-Unternehmen – zunächst als Analyst und in der Folge als Manager, Director beziehungsweise bis zuletzt als Vice President Analytics. Vor seiner Zeit bei Facebook war Schultz von 2004 bis 2007 als Marketing Manager bei Ebay tätig.

Schultz folgt bei Facebook auf Antonio Lucio, der im August bekannt gegeben hatte, den Posten nach nur zwei Jahren abzugeben. Lucio wolle stattdessen „100 Prozent meiner Zeit der Vielfalt, Inklusion und Gleichberechtigung“ widmen. In seiner Zeit bei Facebook hat Lucio als Marketingchef eine Reihe von wichtigen Kampagnen verantwortet, mit denen die Plattform Vertrauen bei ihren Nutzern zurückgewinnen wollte. Facebook steht seit längerer Zeit wegen Themen wie mangelndem Datenschutz und fehlender Bereitschaft zum Löschen von Hass-Kommentaren und rassistischen oder diskriminierenden Inhalten in der Kritik.

Bevor er vor zwei Jahren zu Facebook kam, war Lucio von 2015 bis 2018 CMO des Softwarekonzerns HP. Weitere berufliche Stationen waren Visa und Pepsi.

absatzwirtschaft+

Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Wie geht New Work im Old Office?

Alle Organisationen diskutieren, inwieweit das Homeoffice und die klassischen Büros in Zukunft eingesetzt…

Homeoffice vs. Büro: Was wollen Arbeitnehmer?

Die Corona-Pandemie hat dem Arbeiten im Homeoffice einen kräftigen Schub verpasst. Viele Arbeitnehmer…

Warum heißt die Marke so? Heute: Tabasco

Die Geschichte von Tabasco lässt sich gar nicht so leicht zurückverfolgen, dabei begann…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige