Suche

Anzeige

40-Prozent-Marke überschritten

Die dynamische Entwicklung des Internets zum Massenmedium hält an. Im Juni wurde bei den Nutzerzahlen die 40-Prozent-Marke überschritten. Das bedeutet, dass 26 Millionen Deutsche ab 14 Jahren im Internet surfen. Im Mai waren es noch 25,2 Millionen. 28,5 Prozent der Deutschen sind täglich oder zumindest mehrmals pro Woche online. Die restlichen 12,6 Prozent nutzen das Internet einmal wöchentlich oder seltener.

Anzeige

Zurückverfolgt auf die vergangenen zwei Jahren hat sich die Zahl der Surfer
in Deutschland nahezu verdreifacht: Im zweiten Quartal 1999 waren gerade mal 8,8
Millionen “drin”.

Knapp jeder Fünfte Internet-Nutzer ist über 50 Jahre, der
Anteil an älteren Personen, die Zugang zum Web finden, wächst stetig.
Nach wie vor überwiegt der männliche Anteil mit 59 Prozent.

Das Marktforschungsinstitut forsa befragt im Auftrag des Online-Vermarkters
Sevenone Interactive täglich 500 Personen am Telefon zu ihrem
Internet-Nutzungsverhalten. Genau 10.008 Deutsche ab 14 Jahre wurden für die
Forschungsergebnisse von @facts, der größten und methodisch
anspruchsvollsten Internet-Studie in Europa, im Juni 2001 befragt.

Nähere Informationen und die Kernergebnisse von @facts zum Download gibt es
im Internet unter www.sevenoneInteractive.de
oder unter www.sevenonemedia.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Klimaschutz: Studie sieht Grenzen für Einsatz von Wasserstoff

Wasserstoff soll einen entscheidenden Beitrag für ein klimaneutrales Deutschland leisten. Doch nicht überall…

Podcast statt Printkatalog: Ikea geht ins Gehör

Die Schweden schreiten einmal mehr voran: Das Möbelhaus Ikea springt auf den Podcast-Trend…

Studie: Corona-Pandemie vertreibt Zweifel an der Digitalisierung

Digitale Technologien wurden vor der Corona-Krise von Unternehmen oftmals als Bedrohung wahrgenommen und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige