Suche

Anzeige

Werbeslogans können europaweit geschützt werden

Werbeslogans können in Zukunft europaweit als Marke geschützt werden. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in erster Instanz entschieden. Das Urteil liegt im allgemeinen Trend von Gerichten, berichtet die Financial Times Deutschland.

Anzeige

Die Eintragung von Markennamen wird zunehmend großzügiger gehandhabt. In Deutschland hatte bereits vor zwei Jahren der Bundesgerichtshof entschieden, dass Slogans als Marke eingetragen werden können, um sie so vor Nachahmung zu schützen.
“Es handelt sich um eine Grundsatzentscheidung, die für Unternehmen, Werbeagenturen und Markenentwickler von erheblicher Bedeutung ist”, sagt der Düsseldorfer Anwalt Stephan von Petersdorff-Campen gegenüber der Wirtschafts- und Finanzzeitung.

Eingebracht wurde die Klage vom Möbelwerk Erpo mit Sitz in Ertingen in Deutschland. Das Unternehmen hatte sich den Slogan “Das Prinzip der Bequemlichkeit” europaweit als Markennamen schützen lassen wollen. Das Amt für Eintragung von Gemeinschaftsmarken hatte die Eintragung abgelehnt. Mit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (Aktenzeichen: T-138/00) wird die Entscheidung des Amtes aufgehoben. Einer Registrierung von Werbeslogans als Marken dürfte künftig europaweit nichts mehr im Weg stehen.

http://www.ftd.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Hugo Boss investiert zusätzlich 100 Millionen Euro ins Marketing

Der Modekonzern legt den Wachstumsturbo ein und investiert kräftig in die Bereiche Marketing…

Gorillas installiert Global Chief People Officer

Die Gorillas Technologies GmbH verstärkt ihr Führungsteam mit Deena Fox und ernennt die…

Employer Branding bei Thyssenkrupp: ein schmaler Grat

Mit der neuen Kampagne #GENERATIONTK will Thyssenkrupp seine Mitarbeiter motivieren. Eine Herausforderung in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige