Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Web Experience Management; Automobilindustrie; Sitecore

  • Web-Experience-Management in der Automobilindustrie

    Urbane Menschen unter 30 verlieren immer mehr das Interesse am eigenen Auto. Zudem schwindet die Kfz-Markenpräferenz bei den Käufern. Gleichzeitig steigt die Bedeutung digitaler Kanäle für die Kaufentscheidung. Warum präsentieren Kfz-Hersteller dann immer noch Webseiten mit „Inhalten für alle“ und reagieren im Web nicht intelligent auf Nutzer, ihren Background und ihre Anfragen?

Anzeige

Best Practice

Marken-Gipfel 2016: Die Learnings aus dem ADAC-Skandal

Nach dem Skandal um den ADAC-Preis "Der Gelbe Engel" erlebte der traditionsreiche Automobilclub die schwerste Krise seiner Geschichte. Wie es gelang, das Vertrauen wieder aufzubauen und wie Publikationen wie "ADAC Motorwelt" und "Reisemagazin" dazu beitrugen, erklärt Chefredakteur Martin Kunz im Interview mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit…

Anzeige