Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Wall Street Journal

  • Gegen Facebooks Abwärtstrend? Instagram soll mit neuer Shopping-App zur Monetarisierung beitragen

    Der Datenskandal um Cambridge Analytica hat Facebook in seinen Grundfesten erschüttert. An der Wall Street ist das Social Network unter Druck wie seit dem Börsengang nicht mehr. Höchste Zeit zu handeln: Instagram, die Facebook-Tochter, soll eine eigene Shopping-App entwickeln.

  • Verdacht auf Fehlverhalten: WPP untersucht Vorwürfe gegen Sorrell

    Das weltweit größte Werbenetzwerk WPP hat interne Untersuchungen gegen seinen langjährigen Chef, Sir Martin Sorrell, eingeleitet. Gründe sind Vorwürfe wegen finanzieller Vorteilsnahme und persönlichen Fehlverhaltens, berichtet das Wall Street Journal. Sorrell hat die Vorwürfe in einer Stellungnahme bestritten.

  • Mit Spotify kann man jetzt auch Videos streamen

    Ab dieser Woche soll der Musikstreamingdienst Spotify auch Videoinhalte anbieten. Mit dabei sind unter anderem die ARD, Vice Media und das Youtube-Netzwerk Mediakraft. Desktopnutzer müssen sich jedoch weiterhin mit Musik begnügen

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Corona-Analysen: Was fehlt dem Elektroauto zum Durchbruch

Auch abseits der Statistiken zu den Infizierten, Genesenen oder Verstorbenen in der Corona-Krise…

The Unknown is the new normal

Bisherige Geschäftsmodelle werden derzeit mehr denn je hinterfragt, digitale Transformation scheint das Gebot…

Auto-Kompromiss erntet Beifall, Unverständnis und Enttäuschung

Die Kritiker allgemeiner Kaufprämien haben sich durchgesetzt: Nur für alternative Antriebe, nicht für…

Anzeige