Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Wahlwerbung

  • Vor Europawahl im Mai: Facebook schränkt Wahlwerbung ein und präsentiert “Ad Library”

    Facebook hat im Vorfeld der Europawahl im Mai Maßnahmen präsentiert, wie gegen Wählerbeeinflussung vorgegangen werden soll. Politische Werbung, die aus dem Ausland finanziert wird, soll dabei unterbunden werden. Facebook-Manger Richard Allen räumte allerdings auch ein, dass Missbrauch im Umgang mit Wahlwerbung nicht vollständig verhindert werden könne.

  • Wahlwerbung in den USA: Gefährliche Emotionen?

    In losen Abständen kommentieren Redakteure der absatzwirtschaft aktuelle Momente aus der Markenwelt. Diesmal: Warum ist Donald Trump als Präsidentschaftskandidatbewerber so erfolgreich und was hat sein erster Wahlwerbespot damit zu tun?

Anzeige

Digital

BGH: Zustimmung zu Cookies darf nicht voreingestellt sein

Aktiv zustimmen oder nur nicht widersprechen? Für das Setzen von Cookies im Internet hat der BGH eine Unklarheit zwischen dem deutschen und dem europäischen Gesetzestext ausgeräumt. Das Urteil hat Auswirkungen auf die Werbewirtschaft. mehr…



Newsticker

Corona-Analysen: Was fehlt dem Elektroauto zum Durchbruch

Auch abseits der Statistiken zu den Infizierten, Genesenen oder Verstorbenen in der Corona-Krise…

The Unknown is the new normal

Bisherige Geschäftsmodelle werden derzeit mehr denn je hinterfragt, digitale Transformation scheint das Gebot…

Auto-Kompromiss erntet Beifall, Unverständnis und Enttäuschung

Die Kritiker allgemeiner Kaufprämien haben sich durchgesetzt: Nur für alternative Antriebe, nicht für…

Anzeige