Editorial zur absatzwirtschaft 06/2017: Wie viel Trump braucht unser Politmarketing?