Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Rose Bikes

  • Boom-Branche Fahrrad: Messe Eurobike zeigt Neuheiten

    Große Nachfrage, steigende Preise und Lieferschwierigkeiten: Fahrräder liegen in Deutschland weiter im Trend. Bei der Messe Eurobike am Bodensee zeigt die Branche vom Mittwoch an Neuheiten - auch in einem Bereich, der zuletzt zum Politikum wurde.

  • Rose Bikes installiert Head of Marketing

    Rose Bikes

    Fabian Loest ist neuer Head of Marketing bei Rose Bikes. Er ist in der neu geschaffenen Position für die Koordination und Abstimmung aller operativen Marketing-Prozesse beim Fahrradhersteller aus Bocholt zuständig. Loest ist nicht der einzige Neuzugang.

  • Baby One entwickelt neue Eigenmarke über Innovations-Hub

    Die Fachmarktkette Baby One gründet ein Innovations-Hub in der Franchisezentrale in Münster. Ein Team aus den Bereichen Einkauf, Produkt- und Brandmanagement arbeitet außerhalb des Tagesgeschäfts an der Entwicklung einer Eigenmarke – und wird dabei von drei namhaften Start-up-Unternehmern unterstützt.

  • Infektionsschutzgesetz: Händler planen Verfassungsbeschwerde

    Die Initiative "Händler helfen Händlern" will juristisch gegen die Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes vorgehen, die am Mittwoch im Bundestag zur Abstimmung steht. Dazu bereiten Mitglieder der Gruppe eine Verfassungsbeschwerde in Form einer Sammelklage vor.

  • Viel Platz für Optimismus: Unsere März-Printausgabe ist da

    asw print

    Es gibt Sätze, die lassen sich einfach nicht angemessen übersetzen. Zum Beispiel dieser: "I’ve been avoiding the orange elephant in the room, of course." Gemeint ist, Sie ahnen es, Donald Trump. Geschrieben hat ihn einer der gefragtesten US-Marketingprofessoren – Scott Galloway.

  • Rose-Bikes-Manager Diekmann berät Borussia Dortmund

    BVB

    Die Merchandising GmbH von Borussia Dortmund hat sich Unterstützung aus der Wirtschaft geholt: Der Handels- und Transformations-Experte Marcus Diekmann unterstützt den Fußball-Bundesligisten künftig als Change-Berater bei der strategischen Weiterentwicklung des Merchandising-Geschäfts und in Fragen der Digitalisierung.

  • Rose Bikes und Engelhorn starten kooperatives Handelsmodell

    Rose

    Vereinte Familienunternehmen: Rose Bikes und Engelhorn Sports haben ein gemeinsames Handels-Kooperationsmodell an den Start gebracht. Ab August wird ein Rose-Brandshop in der Fahrradabteilung von Engelhorn Sports eröffnen, der von Hersteller und Händler partnerschaftlich betrieben wird.

  • Die Zukunft der Branche, Teil 2: “Der Digitalhändler”

    Rose Bikes

    Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert* Marketingmenschen im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. Heute: Tim Böker von Rose Bikes

  • “Mut oder Tschüss”: Die “radikale Evolution” von Rose Bikes

    Rose Bikes

    Der mittelständische Fahrradhändler Rose Bikes will nicht weniger als zum Innovationsführer der Bike-Branche aufsteigen. Marcus Diekmann, CCO und CDO von Rose Bikes, zog nun ein erstes Fazit zur Transformation des Unternehmens.

Anzeige

Marke

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus Italien oder Österreich stammt. Stattdessen kommt sie ausgerechnet aus dem Land, das über Jahrzehnte für schlechten Kaffee bekannt war, nämlich den USA. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit…

Anzeige