Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Preiselastizität

  • So funktioniert Dynamic Pricing bei der Online-Vermittlung von Fahrdiensten und Taxis

    Dynamic Pricing ist die Anwendung von statistischem Lernen auf Preisoptimierung. Ziel sind Gewinn oder Erlös maximierende „optimale“ Preise. Der Schlüssel dazu ist die Schätzung der maximalen Zahlungsbereitschaft der Kunden. Eine Fallstudie zeigt, wie Dynamic Pricing bei der Online-Vermittlung von Fahrdiensten und Taxis funktioniert.

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Peugeot Deutschland wechselt Geschäftsführer

Das Stühlerücken bei Peugeot Deutschland geht weiter: Haico van der Luyt wird zum…

Entwickelt das Marketing an den Konsumenten vorbei?

Der Marke "Made in Germany" könnte eine Zukunft als Ladenhüter bevorstehen. Diese provokante…

BGH: Werbung mit “Öko-Test”-Label nur für getestete Produkte

Wo "Öko-Test" drauf steht, muss auch ein Test gewesen sein - ohne Lizenz…

Anzeige