Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Möbelhäuser

  • Möbelbranche erholt sich langsam vom Corona-Schock

    Wenn im Corona-Sommer 2020 schon kein großer Urlaub möglich ist, dann soll wenigstens das eigene Heim bequem eingerichtet sein. Von diesem Trend profitiert die deutsche Möbelbranche. Die Unternehmen verspüren nach schweren Monaten im Frühjahr wieder Aufwind und blicken optimistisch auf die kommenden Monate.

  • Möbelbranche: Wie Anbieter Minimalismus begegnen

    Möbel

    Möbelbauer im Fokus: In Zeiten, in denen beim Wohnen viele eher zu Minimalismus tendieren, lautet die große Frage: Was lässt sich noch verkaufen?

  • Möbelhandel im Umbruch: Die Verbraucher profitieren davon

    Möbel

    Lange Zeit dachten viele Möbelhändler, Sofas und Schränke eigneten sich nicht für den Verkauf im Internet. Ein großer Fehler. Jetzt ist die Branche dabei, sich neu zu erfinden. Für die Kunden ist das oft von Vorteil.

  • Einkaufspsychologie: Wie verlasse ich das Möbelhaus ohne Kerzen?

    Man will das eine, kommt aber mit einigen Produkten zusätzlich aus dem Kaufhaus - wer kennt das nicht? Mit klarem Kopf durch die Wohlfühlwelt mancher Möbelhäuser zu kommen, ist gar nicht so einfach. Denn diese arbeiten mit Verführungstricks.

Anzeige

Vertrieb

E-Commerce: Warum Deutschland bei Lebensmitteln hinterherhinkt

Die Verbraucher*innen in Deutschland sind begeisterte Online-Shopper, wenn es um Mode, Elektronik oder Reisen geht. Beim Lebensmitteleinkauf im Internet ist Deutschland jedoch Schlusslicht in Europa. Eine Studie hat untersucht, woran das liegt. mehr…


 

Newsticker

Fünf Trends, die Werbende auf der Agenda haben sollten

Welche Werbeformen werden in Zukunft relevant sein? Sicher ist: Trotz drohender Cookiecalypse wird…

Citroën Deutschland bekommt neuen Marketingchef

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar Marketingchef von Citroën Deutschland. Er folgt auf…

Deichmann holt Bellin von About You

Alexander Bellin wechselt von About You zu Deichmann. Beim Essener Familienunternehmen wird er…

Anzeige