Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Koelnmesse

  • Dmexco Tag 1: Mehr Fragen als Antworten

    Der erste Tag der diesjährigen Dmexco in Köln überzeugte durch ein gutes Kongressprogramm. Der Besucherandrang war allerdings gefühlt geringer als im Vorjahr und eine ganze Reihe von Ausstellerflächen waren verwaist.

  • Erneuter Sieg für Ex-Macher: Koelnmesse muss Dmexco-Gründern Muche und Schneider Beraterhonorare zahlen

    Ende 2017 trennte sich die Koelnmesse überraschend von den Dmexco-Gründern Christian Muche und Frank Schneider. Vorwurf: Vertragsbruch. Nun hat die auf Wirtschaftsfragen spezialisierte Kammer des Landgerichts Köln zugunsten der Ex-Macher geurteilt. Die Koelnmesse muss nun deren monatliche Basishonorare für 2018 zahlen.

  • Nach Muche- und Schneider-Aus: Dmexco stellt Führungsteam neu auf

    Nach dem Aus der bisherigen Dmexco-Macher Christian Muche und Frank Schneider wird die Fachmesse für digitales Marketing ab sofort von Ex-Plista-Chef Dominik Matyka geleitet. Ebenfalls im Führungsteam der Messe vertreten sind Christoph Werner und Philipp Hilbig.

  • Besucherservice: dmexco App und Hallenplan jetzt verfügbar

    Wenige Tage vor dem Start der dmexco 2016 geht die offizielle dmexco App an den Start: Mit dieser optimierten App-Version bietet die dmexco das volle Paket an mobiler Unterstützung, um den Besuch der globalen Business- und Innovationsplattform so effektiv wie möglich zu gestalten

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Geben Vermarkter zu viel für das Digitale aus?

In den USA sind sechs von zehn US-Dollar an Medienausgaben für das Digitale…

Hugo Boss: Erste Marketingchefin beim Modekonzern

Miah Sullivan wird Director Global Marketing & Brand Communications bei Hugo Boss. Es…

Volvo macht Herrik van der Gaag zum Deutschlandchef

Der schwedisch-chinesische Autobauer Volvo nennt sich selbst den "schnellsten Transformator in der Automobilbranche".…

Anzeige