Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Insolvenz

  • Galeria Karstadt Kaufhof schließt reihenweise Filialen

    Karstadt

    Für viele Innenstädte geht eine Ära zu Ende: Deutschlands letzte große Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof schließt in diesen Tagen von Hamburg bis Fulda fast 40 Filialen. Die Zukunft der Standorte ist oft ungewiss.

  • Galeria Karstadt Kaufhof: letzte Chance dank Rettungsplan

    Galeria Karstadt Kaufhof

    Die Gläubigerversammlung hat dem Rettungsplan für Galeria Karstadt Kaufhof zugestimmt. Damit dürfte der Weg frei sein für die Sanierung des angeschlagenen Warenhausriesen. Doch der Preis ist hoch.

  • Schwarzer Tag für Karstadt Kaufhof: 62 Filialen schließen

    Die Corona-Krise hat Deutschlands letzter großer Warenhauskette schwer zugesetzt. Harte Einschnitte sollen nun ihr Überleben sichern. Das ist nicht nur für Tausende Beschäftigte eine schlechte Nachricht. Auch vielen Innenstädten droht damit ein Besuchermagnet wegzufallen.

  • Creditreform befürchtet Insolvenzwelle in Deutschland

    Insolvenz

    Bislang hat die Corona-Krisen nicht zu einem Anstieg der Firmenpleiten geführt. Doch das könnte sich schon bald ändern, glaubt Creditreform. Ganz anders sieht es bei den Verbraucherinsolvenzen aus.

  • Bree – stets bemüht, trotzdem gescheitert

    Und täglich grüßt das Murmeltier. Nach Gerry Weber, Basler und Roeckl ist nun ein weiteres Familienunternehmen insolvent. Auch die Liste der Modemarken mit schwerwiegenden Problemen ist mit Wöhrl, Ahlers und Tom Tailor prominent besetzt. Trotzdem schreibt die Textil-Fachpresse, dass die Nachricht überraschend ins Haus flatterte. Ist das wirklich so?

  • “Air Berlin wächst wieder”: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

    Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden, nachdem Großaktionär Etihad seine finanzielle Unterstützung endgültig gestoppt hatte. Nun soll es aber drei potenzielle Interessenten geben. Alles rund um den Fall Air Berlin, warum die Unternehmenskommunikation Ende Juli noch so positiv klang und wie nun die Reiseveranstalter reagieren.

  • Droht jetzt das Aus? Einrichtungshaus Butlers stellt Insolvenzantrag

    Nach Informationen der "Wirtschaftswoche" hat das Unternehmen Butlers einen Insolvenzantrag gestellt. Butlers bezeichnet sich selbst als Marktführer im Bereich Wohnaccessoires. Doch die Konkurrenz scheint zu stark.

  • Reges Interesse am Unister-Reich: Sechs Investoren haben Angebote abgegeben

    An einem Erwerb von Teilen der Unister-Gruppe zeigen diverse Firmen reges Interesse. Vor allem die Travel-Sparte steht im Blickpunkt der Investoren. Inzwischen liegen dem Insolvenzverwalter sechs Angebote vor. Namen von Käufern nannte er nicht. In der Branche gelten ProSiebenSat1 und Holiday-Check als mögliche Käufer.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Cocooning und Projektgeschäft: Occhio wächst während Corona

Der Leuchtenhersteller Occhio legt beim Umsatz seit Jahren kräftig zu. Trends wie Cocooning…

Studien der Woche: New Work, Gen Z, Bundesliga, Mittelstand

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Hamstern gegen die Ohnmacht: psychologisch klar, aber unnötig

Kaum steigen die Corona-Zahlen, gibt es auch wieder erste Bilder von leeren Toilettenpapier-Regalen…

Anzeige