Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Insolvenz

  • Bree – stets bemüht, trotzdem gescheitert

    Und täglich grüßt das Murmeltier. Nach Gerry Weber, Basler und Roeckl ist nun ein weiteres Familienunternehmen insolvent. Auch die Liste der Modemarken mit schwerwiegenden Problemen ist mit Wöhrl, Ahlers und Tom Tailor prominent besetzt. Trotzdem schreibt die Textil-Fachpresse, dass die Nachricht überraschend ins Haus flatterte. Ist das wirklich so?

  • “Air Berlin wächst wieder”: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

    Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden, nachdem Großaktionär Etihad seine finanzielle Unterstützung endgültig gestoppt hatte. Nun soll es aber drei potenzielle Interessenten geben. Alles rund um den Fall Air Berlin, warum die Unternehmenskommunikation Ende Juli noch so positiv klang und wie nun die Reiseveranstalter reagieren.

  • Droht jetzt das Aus? Einrichtungshaus Butlers stellt Insolvenzantrag

    Nach Informationen der "Wirtschaftswoche" hat das Unternehmen Butlers einen Insolvenzantrag gestellt. Butlers bezeichnet sich selbst als Marktführer im Bereich Wohnaccessoires. Doch die Konkurrenz scheint zu stark.

  • Reges Interesse am Unister-Reich: Sechs Investoren haben Angebote abgegeben

    An einem Erwerb von Teilen der Unister-Gruppe zeigen diverse Firmen reges Interesse. Vor allem die Travel-Sparte steht im Blickpunkt der Investoren. Inzwischen liegen dem Insolvenzverwalter sechs Angebote vor. Namen von Käufern nannte er nicht. In der Branche gelten ProSiebenSat1 und Holiday-Check als mögliche Käufer.

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Otto Now steigt mit anderem Ansatz in den E-Scooter-Markt ein

Die Sharing-Tochter des Hamburger Handelskonzerns verleiht ab August bundesweit Elektroroller. Anders als bei…

Anzeige