Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Frankfurter Allgemeine Zeitung

  • „Maschinelle Lernmodelle wie eine Blackbox“: Google-Chef Pichai über Herausforderungen künstlicher Intelligenz

    Google will künstliche Intelligenz in wichtigen Bereichen erst dann einsetzen, wenn die Logik hinter ihren Entscheidungen den Menschen erklärt werden kann. „Heute funktionieren die modernen maschinellen Lernmodelle eher wie eine Blackbox“, sagte Google-Chef Sundar Pichai der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Es ging nun darum, die Erklärbarkeit für wichtigere Anwendungen zu verbessern.

  • Polen: Kaczyńskis medialer Gegenschlag

    Die polnische Regierungspartei PiS sieht sich als Opfer einer Falschberichterstattung westlicher Medien. Jetzt will die Partei mit der gezielten Kampagne „Die Wahrheit über Polen” in europäischen Zeitungen dagegensteuern – unter anderem in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung”

Anzeige

Digital

Smart Speaker

Smart Speaker: Forscher decken Sicherheitslücken auf

Berliner Sicherheitsforscher haben nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" Sicherheitslücken in dem Freigabeprozess von Apps für smarte Lautsprecher von Amazon und Google aufgedeckt. mehr…



Newsticker

Die Rückkehr des Konsums – Genossenschaft expandiert

Konsumgenossenschaften haben im Lebensmittelhandel Weltkriege, die Nazi-Zeit und die DDR überdauert. Viele sind…

Imperium in Trümmern – Anton Schlecker wird 75

Anton Schlecker führte die größte Drogeriemarktkette Europas und war doch den meisten Menschen…

“Nicht ROI-getrieben”: Die Strategie von Snipes im E-Sport

Counter-Strike, Fashion Live Unboxing bei Twitch, Anime-Spot: Die Marketing-Aktivitäten von Snipes im E-Sport…

Anzeige