Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Fitness

  • Trends und Lebensgefühl 2020: ein Szene-Lexikon von A-Z

    2020

    Was waren die Trends 2020 und was beeinflusste das Lebensgefühl? Zum Beispiel Gürteltaschen, Online-Fitness und ein spezieller Kaffee. Ein Überblick von A bis Z, was alles angesagt war in diesem doch mehr als ungewöhnlichen Jahr.

  • “Die Marke Bodystreet ist heute stärker als vor der Corona-Krise”

    Bodystreet

    Viele Fitnessstudios kämpfen ums Überleben. Die Franchise-Kette Bodystreet hingegen investiert und stellt Mitarbeiter ein. Im Interview verrät Gründer Matthias Lehner, welche Strategie dahinter steckt und wie seine Studios während der Pandemie Kundenvertrauen gewannen.

  • Wettkampf der Fittesten: Apple versus Peloton

    Peloton

    Der Markt für Home-Fitness gewinnt weltweit an Bedeutung. An der Spitze buhlen unter anderem die aufstrebende Marke Peloton und nun auch Apple um die Gunst der Konsumenten. Wer wird am Ende das Rennen für sich entscheiden? Eine Situationsanalyse.

  • Wie Apple den Smartwatch-Markt beherrscht

    Apple Watch

    Bei der Präsentation der Apple Watch wurde die Computeruhr von manchen Beobachtern noch als Gimmick für Nerds belächelt. Sechs Jahre später hat sie mit ihren Fitness- und Gesundheitsfunktionen eine große Nutzer-Basis gewonnen. Die Konkurrenz tut sich bisher schwer.

  • Büroalltag: Warum ist Sitzen eigentlich so schlecht?

    64.000 Stunden – das ist die Anzahl der Stunden, die Sie alleine im Büro im Laufe Ihres Arbeitslebens im Sitzen verbringen. Das klingt nicht sehr gesund, oder? Warum Sitzen so schlecht ist und wie Sie trotz Bürojob fit bleiben können, lesen Sie hier.

  • Die neue “Wellcare”-Welt: Gesundheits-, Schönheits- und Fitnessmarkt wächst weltweit auf geschätzt 580 Milliarden Euro

    Gesundheit und Fitness stehen bei den Deutschen hoch im Kurs. 24 Prozent der Befragten würden ihre Gesundheitsdaten mit ihrer Krankenkasse teilen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Bevölkerungsumfrage von Strategy&, PwC's Strategieberatung.

  • Was die guten Neujahrsvorsätze tatsächlich bringen…

    Mit dem heranrückenden Ende des Jahres steigen sowohl dessen Resümees als auch die Pläne für das folgende. Für viele Deutsche Anlass genug, sich für das neue Jahr den ein oder anderen guten Vorsatz zu fassen. Zwei von fünf wollen hierzulande ihr Leben zumindest in einem Punkt ändern.

  • Studie zur Selbstvermessung: Welche Daten die Deutschen sammeln – und wie viel sie ihnen wert sind

    Kalorien mit Fitness-Armbändern zählen oder den Finanzstatus per App checken – digitale Selbstvermessung erlebt Konjunktur. Klar, dass besonders Versicherungen oder Banken diese Daten nutzen möchten. Und tatsächlich würde fast jeder zweite Deutsche diese auch für Geld offenlegen. Das ergibt eine aktuelle Studie der Dr. Grieger & Cie. Marktforschung, die das Potenzial für die kommerzielle Nutzung von Quantified Self-Daten unter die Lupe genommen hat

  • Die Studien der Woche: Fitnesswahn, Google gegen Adfrauds und die Deutschen sparen

    Täglich veröffentlichen Forschung und Wirtschaft neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Forschungsergebnisse der vergangenen Woche

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Agentur-Kunde-Beziehung: mehr Diversity, jetzt!

Noch fehlt in der Agentur-Kunde-Beziehung an vielen Stellen die Konsequenz, Diversität nachhaltig umzusetzen.…

Pragmatisch an die Spitze: die neue Chefin von Lufthansa Cargo

In der Corona-Pandemie ist Luftfracht zum einzigen Gewinnbringer der Lufthansa-Gruppe geworden. Für den…

Kampf dem “Thomas-Prinzip” – Debatte über Frauenquote

Spitzenjobs in der Wirtschaft sind weiterhin vor allem mit Männern besetzt. Ein weiteres…

Anzeige