„Mut oder Tschüss“: Die „radikale Evolution“ von Rose Bikes