Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Duft

  • Neue Markenausrichtung: Für Axe ist nun weniger mehr

    Seit 27 Jahren verlassen sich junge Männer auf die Verführungskraft der Axe-Düfte. Fast genauso lange ist die Zielgruppe klar definiert. Sie liegt bei Männern zwischen 18 und 29 Jahren. Frauen nutzen Axe weniger, wohl auch, weil die Werbung früher als "Frauenfeindlich" betitelt wurde. Heute sind Werbespots mit jungen Pärchen angesagt. So auch der neue Spot mit der Botschaft: "In einer Welt, die immer lauter wird, ist weniger mehr."

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Ein Corona-Kuchen als viraler Hit und Umsatztreiber

Tschechien erlebt aktuell seinen zweiten Corona-Albtraum. Dennoch schafft es ein kleines Café, einen…

Business-News: Auto-Kaufprämie, Plugin-Hybride, autonomes Fahren

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Nerd, Visionär, Menschenfreund: Bill Gates wird 65

Bill Gates erkannte schon als Jugendlicher, wie Computer einst die Welt verändern werden.…

Anzeige