Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Duell der Marken

  • Breakingbeck, beleidigter VW-Chef und ein Gewinn mit Hindernissen

    Der Grünen-Politiker Volker Beck soll mit Crystal Meth erwischt worden sein. VW-Chef Müller fühlt sich von den Medien unfair behandelt und eine Australierin findet 150.000 Dollar unter ihren Junk-Mails. Die Woche im Rückblick

  • Duell der Marken: „Die Psychologie entscheidet, wer den Wettbewerb gewinnt“

    In einer Online-Umfrage hat absatzwirtschaft.de seine Nutzer im Februar zum „Duell der Marken“ aufgerufen. Die Sieger haben es geschafft, ihre Kunden emotional zu erreichen, sagt Wirtschaftspsychologe Florian Becker. absatzwirtschaft hat mit ihm über Markenbindung gesprochen, darüber, wie sich Emotionalität messen lässt und, wie man die Massen erreicht, ohne kommerziell zu werden.

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Werbe-Kauderwelsch: Von der Duftlösung bis zum Schlafsystem

Sprache prägt unser Denken und Handeln. Manchmal könnte man aber fast annehmen, einige…

Feelgood Manager – Arbeitszeit ist Lebenszeit

Wer Feelgood Manager als Gute-Laune-Beauftragte abtut, hat das Konzept nicht verstanden: Mitarbeiter, die…

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Anzeige