„Sicherheitsorientiert und langweilig“ – Cristián Gálvez über die Deutschen, ihren Wahlkampf und falsche Fragen