Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Convenience

  • Future of Commerce: So sieht der Einkauf der Zukunft aus

    Neue Technologien verändern die Art und Weise, wie Konsumenten Einkaufsentscheidungen treffen. Doch um zu verstehen, wie Marken die Chancen der Zukunft des Einkaufens maximieren können, müssen sie über einfache Technologie- und Einkaufstrends hinausgehen. Eine aktuelle Studie liefert Ansätze, worauf es dabei ankommt.

  • Glosse: Das Internet der bequemen Dinge

    Kann künstliche Intelligenz jeden sozialen Kontakt im Leben überflüssig machen? Sie kann, wie ein frei erfundener Selbstversuch zeigt. Zugegeben, der Inhalt des folgenden Textes ist nicht ganz ernst gemeint, aber alle darin genannten Produkte sind im Handel erhältlich.

  • Mondelēz-Manager Kriewolt: “Snacken passt zum Zeitgeist”

    Mondelēz

    Bert Kriewolt verantwortet bei Mondelēz International als Marketing Direktor die Keksmarken. Im Interview erklärt er, welche Bedeutung Milka, Tuc, Oreo & Co im Sortiment des Konzerns haben, und wie Mondelēz das Spannungsfeld zwischen Convenience und Verpackung bearbeitet.

  • Studie “Vitale Innenstädte”: Leipzig, Erfurt, Trier, Stralsund und Wismar haben die attraktivsten Innenstädte

    Mit der Studie „Vitale Innenstädte“ untersucht das IFH Köln zum dritten Mal, wie Passanten deutsche Stadtzentren bewerten. Leipzig, Erfurt, Trier, Stralsund und Wismar haben die attraktivsten Innenstädte. Convenience und Erlebnis sind Stellschrauben für zufriedene Besucher.

  • Einkaufen ohne Kassen: Amazon eröffnet innovativen Supermarkt in Seattle

    Amazon versucht im traditionellen Lebensmitteleinzelhandel Fuß zu fassen und testet einen kassenlosen Supermarkt in Seattle. Doch wie erfolgsversprechend ist das Konzept?

  • E-Commerce: Jeder vierte Deutsche würde Lebensmittel online einkaufen

    Jeder vierte Deutsche kann sich vorstellen, Lebensmittel in Zukunft online zu kaufen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bat-Stiftung für Zukunftsfragen. Die Bereitschaft Brot, Milch, Käse und Co. in den digitalen Einkaufskorb zu legen sinkt aber, sollte die Lieferung mehr als fünf Euro kosten.

Anzeige

Digital

Marketing Tech

Coop Schweiz gewinnt Marketing Tech Award 2021

Coop hat den 2021 erstmalig ausgerichteten Marketing Tech Award gewonnen. Das Schweizer Handelsunternehmen wurde für sein Konzept für den Aufbau einer neuen Software-Architektur, des so genannten Tech Stack, ausgezeichnet. mehr…


 

Newsticker

Warum Stada in den Arzneimarkt mit Cannabis investiert

Anders Fogstrup, Geschäftsführer von Stadapharm, spricht im Interview über Chancen und Hürden auf…

Coop Schweiz gewinnt Marketing Tech Award 2021

Coop hat den 2021 erstmalig ausgerichteten Marketing Tech Award gewonnen. Das Schweizer Handelsunternehmen…

Marktforschung vs. Performance Branding: ein Methodenvergleich

Welche Daten können helfen, um richtungsweisende Marketingentscheidungen zu treffen, um damit ihre Marke…

Anzeige