Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Burger King

  • Burger King bringt fleischlosen “Whopper” von Unilever heraus

    Die Fast-Food-Kette Burger King nimmt einen veganen Burger ins Sortiment auf, der von Unilever produziert wird. Die Veggie-Variante des Burger-King-Klassikers "Whopper" soll in mehr als 2500 Filialen in 25 europäischen Ländern an den Start gehen, auch in Deutschland.

  • Das doppelte Markenproblem von Burger King

    Burger King

    Einer der besten Wege, um die verbale Positionierung einer Marke in einen perfekten und vor allem merkfähigen Slogan zu verpacken, ist auf ein Wortspiel zu setzen. Burger King hat genau das gemacht, doch damit allein wird die Marke ihr Positionierungsproblem nicht lösen können.

  • “Schaf” nachgedacht: Eine abgegraste Idee für den EM-Spot von Burger King

    Zur EM tischen die Werber von Grabarz und Partner für Restaurantkette Burger King mit dem "Mannschafts-Whopper" ein Stück Fußballgeschichte auf. Die pflanzlichen Zutaten für den limitierten Burger sind nämlich auf einem Stück des heiligen Rasens von Wembley gewachsen. Was bereits als Kreativ-Scoop gefeiert wird, riecht ideentechnisch allerdings ziemlich angegammelt. Denn das Konzept ist eine freche Kopie

  • Breakingbeck, beleidigter VW-Chef und ein Gewinn mit Hindernissen

    Der Grünen-Politiker Volker Beck soll mit Crystal Meth erwischt worden sein. VW-Chef Müller fühlt sich von den Medien unfair behandelt und eine Australierin findet 150.000 Dollar unter ihren Junk-Mails. Die Woche im Rückblick

  • Burger King versus McDonald’s: Wenn Marken streiten

    Der Fastfood-Riese McDonald's hat in Frankreich mit einem langen Billboard darauf aufmerksam gemacht, wie wenig Drive-Ins Burger King besitzt und damit das Machtspiel mal wieder angeheizt. Burger King ließ dies aber nicht auf sich sitzen. Clevere Retourkutschen der beiden Ketten sind schon keine Seltenheit mehr

  • Apples Milliarden-E-Mail, dm gegen Palmolive und Burger-Frieden

    Apple-Chef Tim Cook versendet die wertvollste E-Mail der Geschichte. Burger King macht McDonalds ein Friedensangebot. Heidenau fällt ein Image-Video auf die Füße und dm streikt bei Zahnpasta.

  • Unilever gegen Nivea, Mittagsschlaf bei Ikea und Burger-Duft fürs Handgelenk

    Streit ums Blau: Unilever will die Farbmarke von Nivea löschen lassen. Amazon erweitert das Angebot und Burger King versucht, mit einer duftintensiven Maßnahme den Fast-Food-Verdruss zu stoppen. Der absatzwirtschaft-Wochenrückblick.

  • Burger King kündigt größtem Franchisenehmer Yi-Ko-Holding

    Krisenmanagement bei Burger King: Die Fast-Food-Kette kündigt dem Franchisenehmer Yi-ko Holding. 89 Restaurants und 3000 Mitarbeiter stehen damit vor einer ungewissen Zukunft. Deutschland-Chef Andreas Bork erklärt den Kunden per Video, warum.

Anzeige

Digital

Creative Data: Mehr als nur Wetter-Targeting

Alle bemühen sich derzeit um First Party Daten, bauen Nutzerprofile und aggregieren Personas. Der Flaschenhals scheint zur Zeit aber auf der anderen Seite zu liegen, nämlich bei der Nutzung dieser Daten. Fünf Beispiele zeigen, was heute mit Targeting und Datenintegration in die Werbemittel möglich ist. mehr…



Newsticker

Top 8 Corona-Analysen: Podcast, Urlaubsreisen, Online-Käufe

Abseits der Statistiken zu den direkt Betroffenen der Covid19-Pandemie gibt es eine Reihe…

Trump verschärft Vorgehen gegen Tiktok – China protestiert

Tiktok ist der erste globale App-Erfolg aus China in der Liga von Facebook.…

Bio-Lebensmittel boomen auch in der Corona-Krise

Die Pandemie hat den Wunsch nach gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit noch einmal gestärkt.…

Anzeige