Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Biegsam

  • Gerücht: Apple könnte 2018 biegsame iPads auf den Markt bringen

    Die Verkäufe des iPad gehen seit 2013 zurück. Entsprechend bedarf das Apple-Tablet einer Auffrischung: Glaubt man dem gewöhnlich gut unterrichteten KGI Securities-Analysten Ming-Chi Kuo erscheint im kommenden Jahr ein iPad Pro in neuer Größe. Die große Generalüberholung erfolgt erst 2018, glaubt Kuo: Die iPads der Zukunft dürften mit AMOLED-Display ausgeliefert werden – und biegsam sein.

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Nachhaltig shoppen, E-Autos, Netzwerk-Lust?

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Anzeige