Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: AGF

  • Die AGF führt im Januar (endlich) gemeinsame TV-und-Streaming-Reichweiten ein

    Nach jahrelanger Vorarbeit ist es im Januar so weit: Erstmals werden in Deutschland die TV-Quoten und die Streaming-Abrufzahlen zu einer gemeinsamen audiovisuellen Gesamt-Reichweite verschmolzen. Das kündigte die AGF am Dienstag auf ihrem Forum in Frankfurt an. Wegen der hohen mathematischen Komplexität werden die Zahlen aber vorerst mit einem Abstand von 40 Tagen veröffentlicht.

  • Wichtiger Meilenstein für Bewegtbild-Quoten: AGF kooperiert mit YouTube

    Freude bei der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF). Der Verbund der deutschen TV-Sender, der u.a. die täglichen TV-Quoten ermitteln lässt, bezieht in seine Streaming-Daten-Messung künftig auch YouTube ein. Ein "extrem ambitioniertes Projekt, das seinesgleichen sucht", so AGF-Vorstandsvorsitzende Karin Hollerbach-Zenz.

Anzeige

Digital

Indiens E-Commerce-Politik – Segen oder Fluch für Unternehmen?

Indien gilt als der vielversprechendste E-Commerce-Markt weltweit. Damit das Wachstum kontrolliert abläuft, arbeitet die Regierung an ihrer E-Commerce-Politik. Im Mittelpunkt steht der Konsument. Unternehmen profitieren zumindest langfristig von dem regulatorischen Eingriff. mehr…



Newsticker

Besucherminus und Klimaproteste: Automesse IAA sucht neues Konzept

Proteste von Klimaschützern, Rücktritt des obersten Autolobbyisten, Zwist mit dem Frankfurter Oberbürgermeister und…

Studien der Woche: Zeitungsleser sind offen für E-Paper

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

“China wird uns sogar beim Umweltschutz überholen”

Er kennt das Reich der Mitte wie wenige andere: Christian Zimmermann, Chef der…

Anzeige