Suche

Anzeige

Springt mit dem Golf V die Autokonjunktur an?

Nach vier Jahren Rezession am deutschen Automobilmarkt erwartet das Prognoseinstitut B&D (Burscheid & Dudenhöffer) für 2004 wieder steigende Autoverkäufe. Die Initialzündung könnte bereits im Oktober dieses Jahres mit der Einführung des neuen VW-Golf erfolgen.

Anzeige

Eine holperfreie Anlaufproduktion vorausgesetzt, könne der Golf-Effekt im letzten Quartal 2003 den Aufschwung im deutschen Automarkt einleiten. Ein Modellfeuerwerk insbesondere der europäischen Hersteller werde im kommenden Jahr die Aufwärtsbewegung weiter beschleunigen. Das Durchschnittsalter des privaten Fahrzeugbestandes ist durch die lang anhaltende Konjunktureintrübung auf über acht Jahre angestiegen.

Der daraus resultierende Ersatzbedarf und steuerlich begründete Einkommenssteigerungen sind weitere Treibsätze der Autokonjunktur. Für 2004 deuten die Modellberechnungen von B&D auf ein Zulassungsplus von 7,1 Prozent auf 3,45 Millionen, für 2005 von 10,0 Prozent auf 3,79 Millionen Einheiten. In den darauf folgenden Jahren werden Zulassungsvolumina um 3,58 Millionen Einheiten prognostiziert.

www.bd-forecast.de

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Maren Maiworm von ING

Für Maren Maiworm bedeutet die Arbeit im Marketing vor allem Vielfalt. In Zeiten…

BVDW: Kühnrich ist erste Frau im OVK-Vorstand

Janine Kühnrich ist neue stellvertretende Vorsitzende im Online-Vermarkterkreis (OVK) des Bundesverbands Digitale Wirtschaft…

Storz wird Marketingchef von Manner

Rainer Storz ist neuer Marketingleiter beim Süßwarenhersteller Manner. Neben der namensgebenden Waffelmarke des…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige