Suche

Anzeige

SEM plus TV-Werbung erhöht Markenbekanntheit

Die Verlängerung einer TV-Kampagne durch Suchmaschinen-Marketing führt zu einer deutlichen Steigerung der ungestützten Markenbekanntheit. Ersten Detailauswertungen einer TV-/Search-Werbewirkungsstudie der Unit Search Engine Marketing (SEM) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) zufolge liegt die Steigerungsrate bei maximal 42 Prozentpunkten.

Anzeige

Zudem könne die Kombination von TV-Werbung mit einer Suchwortkampagne (SEA) sowie einer Suchmaschinenoptimierung (SEO) eine Erhöhung der ungestützten Markenbekanntheit von 91 Prozent bewirken. „Ohne parallele Einbindung von Kampagnen im Bereich der Suchwortvermarktung und Suchmaschinenoptimierung verschenken Unternehmen die Möglichkeit, stärker im Relevant Set der Kunden präsent zu sein”, sagt Reza Malek (Quisma), Unitleiter SEM im BVDW.

Mit dem Besuch einer Website durch einen Nutzer, der im Vorfeld nicht mit einer Marke vertraut war, sei außerdem eine Erhöhung der ungestützten Markenbekanntheit um mehr als 160 Prozent möglich. Bei der Erhebung hätte die Ermittlung von Markenparametern wie Bekanntheit, Image und Relevanz sowie der Bereitschaft zur Weiterempfehlung im Fokus gestanden.

Die Grundlage für die „BVDW TV/Search-Werbewirkungsstudie” bildeten TV-Spots und Suchwortaktivitäten internationaler Marken aus den Branchen Automobil, Banking, Versicherung und Consumer Electronics. Dafür wurden in Zusammenarbeit mit den Marktforschungsinstituten TNS Infratest und Eye square sowie mit den Kooperationspartnern Eprofessional, Google, Jaron und Quisma rund 3000 Internetnutzer im Alter von 18 bis 49 Jahren befragt.

www.bvdw.org

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Corona-Konsumbarometer: Deutsche werden beunruhigter

Wie verändert das Coronavirus den Konsum? Andreas Fürst, Marketingprofessor an der Universität Erlangen-Nürnberg,…

Fünfjahresplan: China will unabhängiger von der Welt sein

In dem Streit mit den USA und der Corona-Krise besinnt sich China auf…

Ein Corona-Kuchen als viraler Hit und Umsatztreiber

Tschechien erlebt aktuell seinen zweiten Corona-Albtraum. Dennoch schafft es ein kleines Café, einen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige