Suche

Anzeige

Selters und Saga schließen Handelspartnerschaft

Die Selters Mineralquelle Augusta Victoria GmbH, Premium-Mineralwasser-Hersteller, und die Saga Holding Ltd., ein weltweit agierendes Handelsunternehmen, wollen Selters nach China exportieren. Dort soll das deutsche Mineralwasser in der gehobenen Gastronomie und Hotellerie erhältlich sein.

Anzeige

„In der chinesischen Top-Gastronomie sehen wir großes Potential für unsere Marke und sind sicher, mit unserer Qualität in diesem Markt Fuß fassen zu können“, sagt Jörn Winkelmann, Geschäftsführer der Selters Mineralquelle. Dabei sei Saga der ideale Partner, weil das Unternehmen die Einfuhr, die Vermarktung und den Vertrieb vor Ort übernehme.

Für Xiao Li, Geschäftsführer der Saga GmbH Weilburg, sei die Partnerschaft von Bedeutung, da Selters bereits in Deutschland und Europa eine wichtige Marke sei und dies hoffentlich bald auch für China gelte. In Deutschland hat das Mineralwasser laut Herstellerangaben einen gestützten Bekanntheitsgrad von 99 Prozent.

www.selters.de

Anzeige

Vertrieb

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern von Smartphones zum Beispiel kommt es zu Lieferengpässen. Anbieter generalüberholter Elektroware spielt das in die Karten. mehr…


 

Newsticker

Strategie im Wandel: Aufgaben, Chancen, Mehrwerte

Strateg*innen wurden in den letzten zwei Jahren vermehrt zu jenen Personen, die Kund*innen…

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern…

EuGH: Getarnte Werbung im Mail-Postfach kann unzulässig sein

Ein deutscher Stromanbieter hat in vielen Mailpostfächern Werbeanzeigen geschaltet, die echten E-Mails zum…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige