Suche

Anzeige

Sedus Stoll mit neuem Vorstand für Marketing und Vertrieb

Christoph Kargruber wechselt vom Kristallglas zu den Büromöbeln. © Sedus Stoll

Der Spezialist für Büroeinrichtungen hat einen Nachfolger für den im vergangenen Herbst überraschend verstorbenen Vorstand Holger Jahnke gefunden: Der Österreicher Christoph Kargruber wird neuer Vorstand Marketing und Vertrieb.

Anzeige

Christoph Kargruber übernimmt zum 1. Oktober 2021 bei der Sedus Stoll AG, Deutschlands größtem Büromöbelhersteller, das Vorstandsressort Marketing und Vertrieb. Der gebürtige Österreicher verantwortet seit Oktober 2018 als Vorstandssprecher des Glasproduzenten Ritzenhoff die Ressorts Unternehmensstrategie, Marketing und Vertrieb. Davor war er fast 20 Jahre beim österreichischen Schmuckhersteller Swarovski, unter anderem leitete er dort als Executive Vice President die Bereiche Innovation und Produktmanagement sowie das globale Marketing.

Der 51-jährige Betriebswirt tritt bei Sedus Stoll die Nachfolge des im vergangenen November überraschend im Alter von nur 55 Jahren verstorbenen Holger Jahnke an. Jahnke war seit 2012 Vorstand für Vertrieb und Marketing und seit 2017 auch Sprecher des Vorstands. Kargruber bildet zusammen mit Daniel Kittner (Technik, Entwicklung) und Cornel Spohn (Finanzen, Personal, IT) das neue Sedus-Vorstandstrio. Ob ein neuer Vorstandssprecher benannt wird, wurde bisher noch nicht entschieden, teilte das Unternehmen auf absatzwirtschaft-Nachfrage mit.

Unternehmen mit 150 Jahren Tradition

Kargruber soll seine Kompetenzen in den Bereichen Vertrieb, Strategie, Markenführung und Kommunikation einbringen, “um die Erfolgsgeschichte des 150 Jahre jungen Unternehmens mit verlässlicher Kontinuität und neuen Impulsen fortzuschreiben”, heißt es in einer Mitteilung des Büromöbelspezialisten.

Die Sedus Stoll-Gruppe zählt zu den führenden Komplettanbietern für Büroeinrichtungen und Arbeitsplatzkonzepte, Das Unternehmen mit Sitz im baden-württembergischen Dogern hat das Geschäftsjahr 2020 mit einem Umsatz von rund 184 Millionen Euro abgeschlossen und beschäftigt aktuell gut 900 Mitarbeiter.

absatzwirtschaft+

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Citroën

Citroën Deutschland bekommt neuen Marketingchef

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar Marketingchef von Citroën Deutschland. Er folgt auf Grégory Fiorio, der eine neue Position innerhalb des Automobilkonzerns Stellantis übernimmt. mehr…


 

Newsticker

Fünf Trends, die Werbende auf der Agenda haben sollten

Welche Werbeformen werden in Zukunft relevant sein? Sicher ist: Trotz drohender Cookiecalypse wird…

Citroën Deutschland bekommt neuen Marketingchef

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar Marketingchef von Citroën Deutschland. Er folgt auf…

Deichmann holt Bellin von About You

Alexander Bellin wechselt von About You zu Deichmann. Beim Essener Familienunternehmen wird er…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige