Suche

Anzeige

Round Table Nachhaltigkeit in Magazin und Video

Nachhaltigkeit – keiner kann das Wort mehr hören und dennoch führt kein Weg daran vorbei. Doch wie lässt sich mit einem grünen und sozialen Image nachhaltig Geld verdienen? In einem Round-Table-Gespräch mit Unternehmern, Managern und Werbern ging absatzwirtschaft dieser Fragen nach. Unter dem Titel „Aufruf zum Aufbruch“ ist das Ergebnis als Titelgeschichte der aktuellen Printausgabe erschienen. Das Video dazu finden Sie hier.

Anzeige

Wer Nachhaltigkeit zum Unternehmenswert macht, braucht einen ganzheitlichen Ansatz, so die Quintessenz des Round Table Nachhaltigkeit. Kommunikation spielt dabei eine Schlüsselrolle. Da sind sich die Teilnehmer einig. Wie diese Kommunikation genau aussehen sollte und was nachhaltig Wirtschaften in der Praxis genau bedeutet, da gingen die Meinungen der Teilnehmer auseinander.

Henkel wolle vor allem den Ressourceneinsatz verringern, sagt Franz Speer, zuständig für das Thema im internationalen Vertrieb bei Henkel. Hans-Jürgen Matern von der Metro Group sieht die Einbindung der Mitarbeiter als wichtigsten Faktor bei der Umsetzung einer erfolgreichen Nachhaltigkeitsstrategie. Die Geschäftsführerin des Outdoor-Spezialisten Vaude, Dr. Antje von Dewitz, sieht häufig Großunternehmen im Vorteil, wenn es darum geht Lieferanten und Kunden vom Thema Nachhaltigkeit zu überzeugen. Verleger Fritz Lietsch unterstellt gerade dem Mittelstand enormes Innovationspotential in Bezug auf nachhaltige Produkte. Agenturchef Ronald Focken von Serviceplan ruft alle nachhaltig bemühten Unternehmen, egal welcher Größe, zu einer ehrlichen und schnellen Kommunikation mit dem Kunden auf.

Die Titelstory Roundtable-Nachhaltigkeit lesen Sie in der aktuellen Printausgabe von absatzwirtschaft Heft 9/2012. Begleitend und ergänzend zum Heft ist in Zusammenarbeit mit Serviceplan ein Video rund um den Round Table entstanden. Alle Teilnehmer berichten in kurzen Interviews über ihre Definition von Nachhaltigkeit in Unternehmen, ihre Strategien und die größten Herausforderungen.

Video zum Round Table Nachhaltigkeit

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Strategie im Wandel: Aufgaben, Chancen, Mehrwerte

Strateg*innen wurden in den letzten zwei Jahren vermehrt zu jenen Personen, die Kund*innen…

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern…

EuGH: Getarnte Werbung im Mail-Postfach kann unzulässig sein

Ein deutscher Stromanbieter hat in vielen Mailpostfächern Werbeanzeigen geschaltet, die echten E-Mails zum…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige