Suche

Anzeige

Rewe mit neuer Eigenmarke „Rewe Regional“

Bei Rewe gibt es jetzt eine neue Eigenmarke für Obst und Gemüse, Rewe Regional. Die Produkte sind ab sofort bundesweit in allen Rewe Märkten erhältlich. Damit will Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler auf die wachsende Zahl von Verbrauchern reagieren, die sich Ware aus der Region oder dem lokalen Umfeld wünschen.

Anzeige

Mit diesem Angebot erweitert Rewe das schon bestehende Angebot von lokalen Produkten, die unter dem Namen „Landmarkt“ und „Aus Liebe zur Heimat“ vermarktet werden. Die Produkte stammen von über 1.000 lokalen Erzeugern.

Saisonal wechselndes Angebot

Mit Rewe Regional soll ein saisonal wechselndes Angebot mit zunächst rund einem Dutzend ausgesuchter und hochwertiger Artikel aus dem Obst- und Gemüsesortiment an den Start gehen. Rewe ist darüber hinaus der erste Einzelhändler in Deutschland, der eine Eigenmarke für regionale Produkte bundesweit unter einer einheitlichen Marke und Produktgestaltung anbietet.

Vorteile regionaler Produkte für den Verbraucher

Aus Verbrauchersicht ist das Angebot regionaler Produkte mit vielen Vorteilen verbunden, darunter Frische, Förderung der lokalen Wirtschaft, kürzere Lieferwege und nachvollziehbare Herkunft. Rewe Regional bezeichnet zwar eine nationale Eigenmarke, die Obst- und Gemüseartikel stammen aber aus der jeweiligen Region des Marktes, in dem sie angeboten werden. Das Sortiment soll anfangs und je nach Saison 10 bis 20 Artikel im Obst- und Gemüsebereich umfassen.

Die Deklaration auf der Verpackung und der Text unter dem Produktnamen geben Auskunft, aus welcher Region das Produkt stammt.

Anzeige

Marke

Opel sucht seinen Platz im neuen Stellantis-Konzern

Der Autobauer Opel kommt nicht zur Ruhe. Der neue Mutterkonzern Stellantis will die Produktionswerke aus der deutschen Firma ausgliedern. Bei IG Metall und Landespolitik schrillt der Alarm. Opel ist nur noch eine Marke unter vielen nahezu gleichen im großen Stellantis-Reich. mehr…


 

Newsticker

Opel sucht seinen Platz im neuen Stellantis-Konzern

Der Autobauer Opel kommt nicht zur Ruhe. Der neue Mutterkonzern Stellantis will die…

Ins Unternehmen hineinhorchen

Neue Arbeitszeitmodelle, Änderung in der Organisation, Arbeiten unter verschärften Hygienebedingungen: Dies sind allesamt…

Tesla erstmals mehr als eine Billion Dollar wert

Tesla bleibt auf der Überholspur: Mit einer milliardenschweren Großbestellung des Autovermieters Hertz setzt…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige