Suche

Anzeige

Rectangles für Lufthansa und Terramar Reisen

Hohe Aufmerksamkeit ist den Rectangles von Lufthansa und Terramar Reisen durch die Größe der Werbefläche und ihre Integration in den Content eines Werbeträgers gewiss. Ziel der Schaltung ist jedoch die Steigerung der Qualität der Clicks.

Anzeige

Die in Flash erstellten Werbemittel verlinken bei
einem Click nicht direkt zum Kunden, sondern liefern erst einmal weitergehende Infos zu den
offerierten Angeboten. Der User verbleibt somit erst beim Werbeträger und informiert sich direkt im
Werbemittel über das Angebot. Dies soll die Qualität der Clicks erhöhen und so zu einer deutlichen
Umsatzsteigerung bei den Werbungtreibenden führen.

Media Monitor rechnet mit einer Interest-Rate (der User nimmt das Werbemittel wahr und setzt sich
damit auseinander) von mehr als 10 Prozent und einer daraus resultierenden Click Rate von qualifizierten
Clicks von über 5 Prozent.
Geschaltet werden die Lufthansa Rectangles seit dem 18. Juni auf uniSpiegel.de,
sueddeutsche.de und fit for fun.de. Die Tarramar Rectangles können ab dem 25. Juni auf
Merian.de und Spiegel Online angeklickt werden.

www.unispiegel.de,
www.sueddeutsche.de, www.fitforfun.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Hugo Boss investiert zusätzlich 100 Millionen Euro ins Marketing

Der Modekonzern legt den Wachstumsturbo ein und investiert kräftig in die Bereiche Marketing…

Gorillas installiert Global Chief People Officer

Die Gorillas Technologies GmbH verstärkt ihr Führungsteam mit Deena Fox und ernennt die…

Employer Branding bei Thyssenkrupp: ein schmaler Grat

Mit der neuen Kampagne #GENERATIONTK will Thyssenkrupp seine Mitarbeiter motivieren. Eine Herausforderung in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige