Suche

Anzeige

Pharma-Unternehmen sollten den Kunden zum Partner machen

Unsere US-Korrespondentin Yvette war gerade in München. Dort referierte sie beim International Health Forum eines Verlages über die neuen Trends im US-Marketing. Ihre Hauptthese: Die Skandale im Pharmabereich führen zu empfindlichen Vertrauensverlusten beim Verbraucher.

Anzeige

Das OTC-Marketing müsse jetzt nicht nur seinen regulären Job erfüllen und Bewusstsein für die Produkte schaffen, sondern auch wieder Glaubwürdigkeit für die Marke herstellen, fordert die Marketingexpertin. Das gelinge am besten, indem man den Kunden zum Partner mache, ihn mit wertvollen Informationen beliefere und maximale Transparenz bekunde.

Mehr darüber, wie „Consumer Empowerment“ in das Pharmamarketing Einzug halten könnte, und welche Rolle die Sozialen Medien in der Branche spielen, berichtet Yvette bei uns im Schwerdt-Blog …

Anzeige

Digital

Drum & Talk

“Drum & Talk”, Folge 2: Konsum und Handel während Corona

In der zweiten Folge unserer Video-Interviewreihe "Drum & Talk by absatzwirtschaft" ist Ludwig Voll zu Gast. Mit dem Experten von EY-Parthenon werfen wir einen Blick auf die Auswirkungen, die die Corona-Krise bis Weihnachten auf den Handel haben könnte und tauchen in neue Realitäten des Konsums ein. mehr…



Newsticker

Hamstern gegen die Ohnmacht: psychologisch klar, aber unnötig

Kaum steigen die Corona-Zahlen, gibt es auch wieder erste Bilder von leeren Toilettenpapier-Regalen…

Lieferando bekommt Chefin fürs Deutschlandgeschäft

Katharina Hauke wird neue Deutschlandchefin beim Lieferdienst Lieferando.de. Sie folgt auf den Unternehmensgründer…

Business-News: Facebook, Tesla, Corona-Konsumlaune, Varta-Chef

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige