Suche

Anzeige

Pharma-Unternehmen sollten den Kunden zum Partner machen

Unsere US-Korrespondentin Yvette war gerade in München. Dort referierte sie beim International Health Forum eines Verlages über die neuen Trends im US-Marketing. Ihre Hauptthese: Die Skandale im Pharmabereich führen zu empfindlichen Vertrauensverlusten beim Verbraucher.

Anzeige

Das OTC-Marketing müsse jetzt nicht nur seinen regulären Job erfüllen und Bewusstsein für die Produkte schaffen, sondern auch wieder Glaubwürdigkeit für die Marke herstellen, fordert die Marketingexpertin. Das gelinge am besten, indem man den Kunden zum Partner mache, ihn mit wertvollen Informationen beliefere und maximale Transparenz bekunde.

Mehr darüber, wie „Consumer Empowerment“ in das Pharmamarketing Einzug halten könnte, und welche Rolle die Sozialen Medien in der Branche spielen, berichtet Yvette bei uns im Schwerdt-Blog …

Anzeige

Digital

Homeoffice

Alltag im Homeoffice – was geht, was geht nicht?

Homeoffice und mobiles Arbeiten: Die Corona-Krise könnte einen grundlegenden Wandel in der Arbeitswelt bewirken. Gewerkschaften fordern klare Regeln. mehr…



Newsticker

Top-Talente im Marketing: André Paetzel von Kienbaum

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Paketboom und Retouren: Onlinehandel während Corona

Während sich in vielen Geschäften die unverkaufte Ware stapelt, kommen Onlinehändler in der…

HR-Marketing bei Zurich – ein Lehrstück für mehr Diversität

Zurich war das erste Unternehmen in Großbritannien, das alle offenen Stellen mit flexiblen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige