Suche

Anzeige

Wie Alibaba Shopping zum Virtual Reality-Erlebnis macht

Bald virtuell shoppen?

In der virtuellen Realität gibt es schon einiges. Nun launcht Alibaba einen virtuellen Shop und will so seinen Kunden ein ganz neues Shopping-Erlebnisse ermöglichen

Anzeige

Der chinesische E-Commerce-Riese plant einen neuen Shop: Alibaba arbeitet an der virtuellen Realität und will eine Technologie einführen, die das Online-Shopping in eine andere Dimension katapultiert. So sollen bald Millionen Kunden in der Lage sein, Produkte aus Läden auf der ganzen Welt zu kaufen, indem Sie eine VR-Brille tragen, der ihnen den Shop simuliert.

Störbern wie im Laden

Auf einer Pressekonferenz in Shanghai zeigte ein Alibaba-Vertreter, wie ein Käufer eine Tour durch einen dreidimensionalen digitalen Shop machte. In dem Laden soll es auch Roboter-Mitarbeiter geben, die mit dem Besucher sprechen und neue Produkte empfehlen. Dazu können Käufer die Produkte drehen oder andere Modelle auswählen. Es lässt sich also in dem Laden genauso stöbern, wie in einem stationären Shop. Mit einem Controller kann der Käufer dann auch die Kauftaste drücken, um den Artikel in den Warenkorb zu legen. “VR ist ein guter Weg, Produkte oder Services zu demonstrieren. Insbesondere ist es für bestimmte Kategorien geeignet, wie zum Beispiel für Möbel oder Reisen”, so Zhuang Zhuoran, Senior Director of Mobile bei Alibaba.

Eine Demonstration des VR-Shops soll es bis zum Ende des Monats geben. Bereits zum Ende des Jahres soll der E-Commerce-Riese dann mit einem großangelegten Rollout aufwarten.

Anzeige

Digital

Comdirect

Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Matthias Hach von Comdirect

Als Marketingvorstand der Comdirect Bank beschäftigt sich Matthias Hach intensiv mit auf den Kunden zugeschnittenen Lösungen, wie er in unserer "5 Fragen"-Serie zum Digitalmarketing beschreibt. Zudem gibt der CMO mit einem Augenzwinkern zu, bei welcher Social-Media-Anwendung er noch Nachholbedarf hat. mehr…



Newsticker

Studien der Woche: Sportbranche, Smart Speaker, Direktvertrieb

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Krise von “epischen Dimensionen” im Tourismus – Rettung 2021?

Das Katastrophenjahr 2020 für den Tourismus hat die Reisebranche nahezu abgeschrieben. Jetzt geht…

Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Matthias Hach von Comdirect

Als Marketingvorstand der Comdirect Bank beschäftigt sich Matthias Hach intensiv mit auf den…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige