Suche

Anzeige

Milka Welt

Zum 111. Geburtstag der Kultmarke eröffnete am 20. März 2012 die erste Milka Welt in München. Auf knapp 800 Quadratmetern präsentiert die neue Erlebniswelt neben aktuellen Milka-Produkten auch eine eigene Milka-Trachten-Kollektion. In zünftigem Hüttenflair und mit Panoramablick auf die Alpen laden verschiedene Themenstuben Groß und Klein zum Genießen, Entdecken und Erleben ein. Besucher erfahren zudem Spannendes über die Geschichte der Marke.

Anzeige

Almhütte mit Themenstuben
Das Innere der Milka Welt in der Schrannenhalle am Münchner Viktualienmarkt ist einer Almhütte nachempfunden. Hier ist alles aus echtem Holz und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Und um das Gefühl noch zu verstärken, das sich bei einem echten alpinen Kurzurlaub einstellt, erleben Besucher beim Blick aus den Fenstern einen Panoramablick auf die Alpenlandschaft im Wechsel der Jahreszeiten. In der Backstube, der Geschenkstube, der Trachtenstube und den Spielstuben stehen Genießen, Basteln und Stöbern im Mittelpunkt.

Fotostation
Als Erinnerung an den Ausflug in die Milka Welt oder als hübsches Mitbringsel für die Daheimgebliebenen können Besucher an der Fotostation kreativ werden und individuelle Milka Tafeln und Pralinen selbst gestalten – beispielsweise mit einem eigenen Foto. Die Produkte können außerdem direkt aus der Milka Welt per Paketversand deutschlandweit an Familie und Freunde verschickt werden.

Trachtenstube
Exklusiv für die Milka Welt hat die Münchner Dirndl-Designerin Lola Paltinger unter dem Motto „Lola meets Lila“ eine Trachtenkollektion für Damen und Herren entworfen. Neben Münchner Prominenten hat die Modemacherin bereits bekannte Hollywood Stars für das Oktoberfest eingekleidet. Liebhaber außergewöhnlicher Dirndl und individuell gestalteter Accessoires werden in der Trachtenstube der Milka Welt sicher fündig.

Shop
Im Shop der Milka Welt finden Schokofreunde alles was das Genießerherz begehrt. So werden zusätzlich zu den vielfältigen Klassikern wie Tafeln, Pralinen und Riegeln auch Milka Muffins und Milka Eis angeboten. Shirts, Outdoorkleidung und kuschelige Milka Stoffkühe runden das Shopangebot ab.

Öffnungszeiten:

montags bis samstags: 9:00 Uhr – 20:00 Uhr

Eintrittspreise

Der Eintritt ist frei!

Anfahrt

Größere Kartenansicht

… mit dem PKW:
Von der Münchner Innenstadt aus ist die Schrannenhalle bequem mit dem Auto zu erreichen.

Parken:
Die öffentliche Parkgarage Schrannenhalle steht täglich 24 Stunden mit 174 Stellplätzen zur Verfügung. Die Tiefgarage ist über die Prälat-Zistl-Strasse zu erreichen.

… mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Vom Münchner Hauptbahnhof nehmen Sie die U-Bahn U2 Richtung Messestadt Ost und fahren Sie bis zur Hltestelle Sendlinger Tor. Dort steigen Sie um in den StadtBus 152 Richtung Ostbahnhof München und steigen Sie an der Haltestelle Viktualienmarkt aus. Die Fahrt dauert knapp zehn Minuten. Vom Viktualienmarkt aus ist es nur noch ein kurzer Fußweg bis zur Milka Welt in der Schrannenhalle.
Alternativ können Sie ab Hauptbahnhof München auch die S-Bahn S3 Richtung Holzkirchen bis zur Haltestelle Marienplatz nehmen. Dort steigen Sie um in den MetroBus 52 Richtung Tierpark (Alemannenstr.) und steigen ebenfalls am Viktualienmarkt aus.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Milka Welt

Bildmaterial: Milka/Kraft Foods

Anzeige

Markenwelten

Fortnite

Drei Learnings für Marketer von der Gaming-Messe E3

Die „Electronic Entertainment Expo“, kurz: E3, ist für das Gaming-Business eines der Highlights des Jahres. Vom 11. bis 13. Juni versuchten Publisher auch 2019, Gaming-Fans mit Inhalten und Inszenierungen zu überzeugen. Was können Marketer davon lernen? Ein Vor-Ort-Bericht aus Los Angeles. mehr…


 

Newsticker

Strategie im Wandel: Aufgaben, Chancen, Mehrwerte

Strateg*innen wurden in den letzten zwei Jahren vermehrt zu jenen Personen, die Kund*innen…

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern…

EuGH: Getarnte Werbung im Mail-Postfach kann unzulässig sein

Ein deutscher Stromanbieter hat in vielen Mailpostfächern Werbeanzeigen geschaltet, die echten E-Mails zum…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige