Suche

Anzeige

Meyer Werft Besichtigung

Besuchen Sie die Meyer Werft in Papenburg und erfahren Sie mehr über den Bau von Kreuzfahrtriesen und Luxuslinern.

Anzeige

In einer circa zweistündigen Führung erfahren Sie alles rund um die Arbeit in einer Werft und den Schiffsbau. Filme, Fotos und Exponate visualisieren den Rückblick auf die Unternehmensgeschichte. Des Weiteren besteht die Möglichkeit eine voll eingerichtete Musterkabine von innen zu betrachten. Highlight der Führung sind die beiden Besuchergalerien. Von hier oben hat man einen tollen Blick auf die Werft und ist den Ozeanriesen ganz nah.

Tipp: Nicht verpassen, wenn ein Schiff über den Kanalweg ins Meer gebracht wird!

Öffnungszeiten
Führung nur mit Anmeldung

Anmeldung unter:
Tel: 04961-8396-0 oder Online buchen

Eintrittspreise
bis 17 Erwachsene:
ab 18 Erwachsene:
bis 17 Kinder/Schüler:
ab 18-25 Kinder/Schüler:
140,00€ pro Gruppe
8,00 € pro Person
85,00 € pro Gruppe
5,00 € pro Person

Informationen zu weiteren Besichtigungsangeboten erhalten Sie unter Papenburg Tourismus/

Anfahrt

Größere Kartenansicht

…mit dem Pkw
Aus Richtung Hamburg/Bremen (nur Autobahn)
• Autobahn (A 1) bis Autobahnkreuz Stuhr / Gross Mackenstedt

• Richtung Oldenburg (A 28)
• Richtung Groningen / Leer / Meppen (A 28/31) bis Abfahrt Papenburg
• Landstraße K 158 (Rheiderlandstraße) Richtung Papenburg. Nach ca. 8 km “immer geradeaus” liegt die Werft auf der linken Seite

Aus Richtung Münster/Dortmund
• Richtung Emden (A 31) Abfahrt Papenburg oder:
• Autobahn Hansalinie Richtung Bremen (A 1) bis Abfahrt Greven (nördlich von Münster)
• B 481 über Emsdetten nach Rheine / Lingen

• B 70 über Lingen – Meppen, Richtung Papenburg, links ab K 158 (Rheiderlandstrasse) Richtung Weener / Industriegebiet Süd in Papenburg

Auf dem Werftgelände
•Hauptzufahrt über Tor 1

Weitere Informationen erhalten Sie unter Meyer Werft.

Bildmaterial: Meyer Werft GmbH

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Start-up für Außenwerbung: “Setzen einen neuen Standard”

Das Berliner Start-up Hygh will "Außenwerbung für alle" ermöglichen und so Platzhirschen wie…

Es ist Black Friday – und was macht Patagonia?

Ungewöhnliche Aktionen wie die "Don’t Buy This Jacket"-Kampagne im Jahr 2011 und konsumkritische…

Von Aldi bis Lidl: Die Discounter drängen in die Innenstädte

Lange Zeit waren die Innenstädte für Aldi und Lidl tabu. Denn die Mieten…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige