Suche

Anzeige

Messewirtschaft zieht positive Bilanz

Die internationalen und überregionalen Messen in Deutschland haben 2011 wieder zu alter Form gefunden: Die Ausstellerstandflächen wuchsen um 4,8 Prozent auf 6,2 Millionen Quadratmeter, die Besucherzahlen der 134 durchgeführten Messen legten im Durchschnitt um 4,1 Prozent zu, die Ausstellerzahlen um 3,1 Prozent. Dies geht aus dem Jahresbericht „Die Messewirtschaft: Bilanz 2011“ hervor, den der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA) jetzt veröffentlicht hat. Schwerpunkt im Kapitel „Messen und Ausstellungen in Deutschland“ ist die Entwicklung der überregionalen/internationalen Messen, Förderprogramme für Aussteller, regionale Messen und neue Veranstaltungen in Deutschland.

Anzeige

Das Kapitel „Messen im Ausland“ untersucht die Tendenzen im globalen Wettbewerb und gibt einen Überblick über die Entwicklung der Auslandsmessen deutscher Veranstalter und des Auslandsmesseprogramms der Bundesregierung. Weitere Themen des Berichtes sind die Lobbyarbeit des AUMA, vor allem in Rechts- und Steuerfragen, und die Marketingaktivitäten für das Medium Messe und den Messestandort Deutschland sowie Forschung und Ausbildung in der Branche. Zahlreiche Charts fassen die Kennzahlen der Messewirtschaft als eigenes Kapitel zusammen. Der Jahresbericht „Die Messewirtschaft: Bilanz 2011“ ist kostenlos erhältlich beim AUMA. Die PDF-Version und Kennzahlen-Grafiken können im Internet heruntergeladen werden.

www.auma.de

Anzeige

Digital

Tchibo Live

Live-Shopping bei Tchibo: Mitarbeiter statt Influencer

Mit "Tchibo Live" hat das Hamburger Handelsunternehmen eine neue Form des digitalen Einkaufens ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um eine Shopping-Show für das Smartphone, bei der Kunden aktiv mitgestalten können – und dabei auf Tchibo-Mitarbeiter treffen. mehr…



Newsticker

Opel-Marketingchef: “Möchten einen Wow-Effekt hervorrufen”

Opel hat eine unkonventionelle Kampagne für den neuen Opel Mokka gestartet. Im Interview…

“Fliegender Start” für neuen Opel-Mutterkonzern Stellantis

Opel gehört nun zu einem globalen Hersteller, der auch den Fiat 500 oder…

Neuer DACH-Chef von Pinterest kommt von Google

Pinterest hat einen neuen Country Manager für die DACH-Region: Dr. Nikos Kotalakidis wird…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige