Suche

Anzeige

Mercedes gegen Porsche. Wer zieht hier den kürzeren?

Der gelbe Flitzer soll Männerherzen höher schlagen lassen und Porsche-Freunde zum Umdenken bewegen © Mercedes-Benz 2015

Mercedes startet eine neue Kampagne für den AMG GT. Unter dem Claim „Handcrafted by Racers“ stichelt der Stuttgarter Premiumhersteller sogar gegen Porsche

Anzeige

“Unsere Kunden suchen einen reinrassigen Sportwagen, mit dem sie an ihre Grenzen gehen können“, sagt denn auch Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung von Mercedes-AMG. Zur TV- und Kino-Kampagne kommen auch noch Print und Online zum Einsatz. In jeder Anzeige dominiert die gelbe Lackierung „solarbeam“ des neuen Sportwagens.

Kreativ verantwortlich für den Auftritt ist Jung von Matt/Alster und Spree.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Es ist Black Friday – und was macht Patagonia?

Ungewöhnliche Aktionen wie die "Don’t Buy This Jacket"-Kampagne im Jahr 2011 und konsumkritische…

Von Aldi bis Lidl: Die Discounter drängen in die Innenstädte

Lange Zeit waren die Innenstädte für Aldi und Lidl tabu. Denn die Mieten…

Agentur-Pitches: Öfter mal was Neues?

Ein Agenturwechsel will gut überlegt sein. Denn die Suche nach einem besseren Partner…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige