Suche

Anzeige

Markt für Dokumentenmanagement-Software boomt

Etwa 20 Prozent von 14 000 befragten Unternehmen wollen ihre Budgets für Unternehmenssoftware und IT-Dienstleistungen weiter aufstocken. Der höchste Stellenwert kommt Lösungen für das Dokumentenmanagement (Enterprise Content Management – ECM) zu. Auch E-Commerce-Lösungen und -Leistungen bleiben im Fokus der Entscheider. Entsprechend stark gefragt sind IT-Dienstleistungen, die bei Beratung und Implementierung unterstützen.

Anzeige

Untersucht wurde die Investitionsneigung der Unternehmen von Benchpark.com, dem Branchenportal für Marketing, IT und Beratung, im 2. und 3. Quartal 2011. Es zeigt sich anhand der 14 000 Befragungen weiter, dass im wichtigsten Marktsegment, den ERP-Lösungen, in diesem Jahr zwar erstmals kaum mehr Ausgabenkürzungen anstehen, aber die Unternehmen planen auch keine Zuwächse wie bei ECM oder Customer Relationship Management (CRM). Offensichtlich will man mit den aktuellen Systemen für Enterprise Resource Planning und ERP-Releases noch eine Weile auskommen. Oder auch zunächst mehr in den E-Commerce gehen, wie die dortigen anhaltenden Zuwächse vermuten lassen.

Bemerkenswert ist laut Benchpark, dass seit fünf Quartalen die Entscheider mehr Investitionen in Dokumentenmanagement planen. Diese anhaltende Bereitschaft lasse auf einen Boom in diesem Markt schließen. Auch hiervon könnten angeschlossene IT-Dienstleister offenbar profitieren, was die anhaltenden Budgetsteigerungen zu ihren Gunsten erklären könnte. Alles in allem zeige der Investitionsindex, dass sich der Markt der Unternehmenssoftware dank der guten konjunkturellen Gesamtlage weiter erholt und mit leichten Zuwächsen rechnen kann.

www.benchpark.com

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Edeka, Rewe und jetzt Aldi: Ist die Zukunft kassenlos?

Aldi testet in London einen Supermarkt ohne Kasse. Der Discounter folgt damit ersten…

Was Unternehmen beim Gendern beachten sollten

Kaum ein Thema wird derzeit in Deutschland so hitzig diskutiert wie die geschlechtergerechte…

Müller wird Chefredakteurin der absatzwirtschaft

In eigener Sache: Die absatzwirtschaft, Deutschlands traditionsreichstes Marketing-Medium, stellt sich neu auf: Zum…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige