Suche

Anzeige

Marken-Award 2019 – Die Sieger: Virtueller Einkaufsbummel mit About You

About-You-Mitbegründer und Co-CEO Tarek Müller bei der Präsentation des Konzepts vor der Marken-Award-Jury in Hamburg.

Die Marken-Awards 2019 sind vergeben. Wir stellen die Gewinner vor: In nur fünf Jahren ist About You zu einem der erfolgreichsten Modehändler im Netz geworden. Das Erfolgsrezept: Inspiration und Personalisierung. Und eine klare Absage an Trend-Terror. Damit haben sich die Hamburger in der Kategorie „Beste neue Marke“ durchgesetzt.

Anzeige

Tarek Müller ist alles andere als ein Dressman. Der Mitgründer und Co-CEO von About You mag’s pragmatisch, er trägt gern schwarze Jeans, dazu unauffällige T-Shirts und Hemden. Ist er damit eine Fehlbesetzung an der Spitze eines Online-Modeshops? Im Gegenteil. Müller verkörpert die Philosophie von About You kongenial: Das Hamburger Unternehmen vermeidet es tunlichst, seine Kunden mit immer neuen Modefarben und -trends zu bedrängen. Jeder soll mit seinem ganz persönlichen Stil glücklich werden.

Diesen Stil lernt About You nach und nach immer besser kennen, wenn jemand häufiger dort kauft und sich registrieren lässt. Dann bekommen die Kunden passgenaue Empfehlungen, die möglichst genau ihrem Geschmack entsprechen. Sie basieren auf früheren Käufen und dem Surf-Verhalten auf der Seite. Für registrierte Nutzer heißt der Shop nicht mehr About You, sondern „About“ gekoppelt mit dem jeweiligen Vornamen. So entsteht ein ganz persönliches Shopping-Erlebnis.

Der Grundgedanke ist Inspiration

Das heißt natürlich nicht, dass dem Nutzer nur das empfohlen wird, was er ohnehin schon gekauft hat. „Wir orientieren uns hier am klassischen Verkäufer im Laden, der dem Kunden auch Produkte und Outfits vorschlägt, die nicht so naheliegend sind“, sagt Müller (Absatzwirtschaft 11/2018). „Das erwarten die Kunden auch.“ Der Grundgedanke von About You ist die Inspiration. Die meisten Nutzer kommen nicht auf die Website, um gezielt einen der 200.000 Artikel von über 1000 Marken zu kaufen, sondern um einen virtuellen Bummel zu machen.

Das Unternehmen schafft es, die Kunden mit der Zeit immer stärker an die Plattform zu binden. Sie werden – und das ist im Online-Handel sehr selten – nach und nach immer aktiver. Rund 73 Prozent der Kunden sind weiblich, sie sind im Durchschnitt 32 Jahre alt und verfügen über ein monatliches Brutto-Einkommen von mehr als 3.000 Euro.

About You Awards zeichnet Influencer aus

Zur Kundenbindung trägt bei, dass About You längst nicht nur verkaufen will, sondern auch konsequent Content Marketing einsetzt. So werden im Rahmen der About You Awards jährlich Influencer in sieben Kategorien ausgezeichnet und im Rahmen einer TV-Show auf Pro Sieben gefeiert. Die Marke ist auch Medienpartner der neuen Umstyling-Show „All About You – Das Fashion-Duell“ auf Pro Sieben.

About You ist 2013 als Tochtergesellschaft der Otto Group an den Start gegangen, ein Jahr später ging der Shop online. Die Otto Group ist bis heute größter Anteilseigner, führt das Unternehmen aber als Beteiligungsgesellschaft. Das Kalkül, ein separates Start-up für den jungen Markt zu gründen, ist aufgegangen. Heute zählt About You mit mehr als elf Millionen monatlich aktiven Nutzern und mehr als drei Millionen monatlich aktiven Kunden zu den größten Mode- und Lifestyle-Plattformen in Europa. Der Umsatz lag im Geschäftsjahr 2017/18 bei 283 Millionen Euro, im laufenden Jahr soll er auf 450 bis 480 Millionen Euro klettern. 2018 wurde der erfolgreiche Newcomer mit einer Unternehmensbewertung von mehr als einer Milliarde US-Dollar in die ehrwürdige Riege der Einhörner aufgenommen.

Kommunikation

Was macht eigentlich Andreas Gahlert – Gründer von Neue Digitale/Razorfish

Mit seiner Agentur Razorfish und Kunden wie Audi und McDonald’s war er einer der meistdekorierten Digitalkreativen. Dann stieg er aus und gründete später das Start-up CoBi für Connected-Bike-Technologie. Nach viel Zeit mit Kiten, Snowboarden und 911er-Fahren wollte Gahlert wieder „mehr Sinn“ im Leben haben. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was man kennt, das liebt man: Warum Imagewerbung Vertrauen schafft

Christian Montag, Professor für Molekulare Psychologie an der Universität Ulm, sprach vergangene Woche…

Werberat rügt umstrittenen Muttertags-Spot von Edeka

Der Deutsche Werberat hat den umstrittenen Edeka-Werbespot zum Muttertag öffentlich gerügt. Die Werbung…

Studien der Woche: Teure Städte, Marketingkanäle und Online-Shopping

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige