Suche

Anzeige

Lufthansa City Center setzen auf Duftmarketing

Lufthansa City Center hat als erste internationale Franchiseorganisation das Duftmarketing für sich entdeckt. Der Corporate Duft „Holiday Breeze“ wurde eigens für das Unternehmen entwickelt und soll Kunden bereits beim Betreten des Reisebüros in Urlaubsstimmung versetzen.

Anzeige

So duftet Urlaub: Limette, Sandelholz, Lavendel und Bergamotte sind nur einige der 25 natürlichen Aromen, die für den neuen, individuellen Unternehmensduft „Holiday Breeze“ der Lufthansa City Center (LCC) zusammengestellt wurden.

Sie sollen – so das Unternehmen – ein einzigartiges, exklusives Dufterlebnis erzeugen. Die internationale Franchiseorganisation ist damit die erste globale Reisebürokette, die über einen unternehmenseigenen Duft verfügt und diesen weltweit in allen Lufthansa City Center Reisebüros einsetzt. Entwickelt wurde „Holiday Breeze“ von Scentcommunication, einem internationalen Duftentwickler, der bereits für international bekannte Marken wie Swissotel, Four Seasons Hotels, Coca-Cola, Mercedes-Benz und Samsung eigene Düfte kreiert hat. „Holiday Breeze“ ist nicht reproduzierbar und steht exklusiv weltweit nur Lufthansa City Center zur Verfügung.

Duftmarketing hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen, denn Duftstoffe gehören zu den unbewussten Sinneseindrücken, die beim Kunden Emotionen auslösen und – richtig eingesetzt – eine positive Bewertung des Unternehmens erzeugen. Das wirkt sich auch auf die Kaufentscheidung aus: „Unternehmensdüfte, die beispielsweise in der Verkaufsumgebung verwendet werden, sind ein ebenso effizientes wie kostengünstiges Mittel, um das Wohlbefinden des Kunden zusätzlich zu steigern. Unser neuer LCC Duft ‚Holiday Breeze‘ riecht angenehm frisch und passt hervorragend zum Stimmungsbild unserer modern eingerichteten Reisebüros. Durch dieses Zusammenspiel erzeugen wir eine exklusive Wohlfühlatmosphäre für unsere Kunden“, betont Hasso von Düring, Geschäftsführer der Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH (LCR).

Die Franchisepartner der Lufthansa City Center können ihren neuen Corporate Duft auf vielfältige Weise einsetzen: So eignet sich der LCC-eigene Duft nicht nur, um damit eine einzigartige Atmosphäre in den Reisebüros der Lufthansa City Center zu erzeugen. „Holiday Breeze“ kann auch für Kundenmailings, an Messeständen oder auf Kundenabenden verwendet werden. Der LCC Duft ist als Raumspray, als Gel-Cube oder als Duftstäbchen erhältlich. Die Reisebüros der Lufthansa City Center entscheiden selbst, welche Ausführung am besten zu ihnen passt.

Anzeige

Marke

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus Italien oder Österreich stammt. Stattdessen kommt sie ausgerechnet aus dem Land, das über Jahrzehnte für schlechten Kaffee bekannt war, nämlich den USA. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige