Suche

Anzeige

Ist die Marke Deutschland noch attraktiv?

Marketing-Experten machen sich zunehmend Sorgen um die "Marke Deutschland". Auf Anregung von Hilmar Kopper, Aufsichtsratschef der Deutschen Bank, wurde in Berlin über das Thema "Made in Germany - Ist die Marke noch attraktiv?" diskutiert.

Anzeige

Auf dem Podium saßen unter anderem Prof. Dr. Hermann Simon und Prof. Sebastian Turner, die sich bereits in der Mai-Ausgabe der absatzwirtschaft mit dem gleichen Thema auseinander gesetzt hatten. “Deutschland braucht Erneuerung, nicht nur im Hinblick auf die Strukturen seines Systems, sondern auch in Bezug auf sein Erscheinungsbild als Marke.”

Zu dieser Erkenntnis kamen unabhängig davon auch das Beratungsunternehmen Accenture, die Werbeagentur Wolff Olins und die PR-Agentur ECC Kothes Klewes. Sie starteten deshalb das Projekt “DEbatte”. Nach vier Round Tables in Hamburg, Leipzig, Frankfurt und München gipfelte das Projekt in einer Abschlussveranstaltung in Berlin und der Formulierung eines Manifests.

“DEbattiert” wurde parallel dazu auch im Internet unter www.debatte.org.

eingestellt am 24. September 2003


Lesen Sie mehr dazu in unserem Special:

>Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht

>Mehr Eigenverantwortung für eine „Agenda 2020“ zur Stärkung der „Marke Deutschland“

>Müssen die Marken in Zukunft ihre Herkunft verleugnen ?

>Die Wertigkeit der Marke Deutschland nimmt ab

Anzeige

Marke

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung trifft wahrscheinlich auf die Eismarke Häagen-Dazs zu. Der Erfinder wollte bewusst einen falschen Eindruck erwecken. Sein Erfolg gibt ihm Recht. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung…

Coca-Cola, Real Magic und eine neue Ära des Wettbewerbs

Fünf Jahre nach der letzten globalen Kampagne "Taste the feeling" lässt Coca-Cola nun…

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige