Suche

Anzeige

Internationaler Wirtschaftsgipfel kürt Deutschland zum „besten Land der Welt“

Deutschland ist spitze

Beim Internationalen Wirtschaftsgipfel in Davos wurde zum ersten Mal ein "Best Country Report" präsentiert. Deutschland steht hier an der Spitze. Deutschland gilt als das Land, in dem Menschenrechte, Einkommen, Gleichberechtigung und der wirtschaftliche Einfluss stimmen. Laut Ranking sind die USA das mächtigste Land der Welt

Anzeige

Nach diesen Kriterien sucht Davos aus: „Hinter jedem Reichtum und jedem Erfolg eines Landes stehen Richtlinien, die Möglichkeiten schaffen, wie Menschen in einem Land leben können, wie ihre Geschichte, ihre Perspektiven und ihre Umwelt ist (…) Die Auswahl der besten Länder 2016 basieren darauf, wie die globale Wahrnehmung auf das jeweilige Land ist. Und wir definieren Länder in Bezug auf eine Reihe von qualitativen Merkmalen wie Eindrücke, Potenzial für den Handel, Reisen, Investitionen, nationale Volkswirtschaft. Sechzig Nationen wurden in der Eröffnungsbericht gemessen.“

Deutschland punktet mit seiner starken Wirtschaft, einem weltweiten Einfluss in vielen Bereichen und den Einsatz für wichtige, globale Herausforderungen wie der Flüchtlingskrise und der Einheit der Eurozone. Auch das weltweite Standing und die Führungsqualitäten von Bundeskanzlerin Angela Merkel sind ein Grund für die Wahl.

WEF Davos 2016

WEF Davos 2016

Die Top Ten „Best Countries“

1. Germany

2. Kanada

3. Großbritannien

4. USA

5. Schweden

6. Australien

7. Japan

8. Frankreich

9. Die Niederlande

10. Dänemark

Die besten Länder, um Karriere zu machen

1. China

2. Germany

3. USA

Die besten Länder, um ein Unternehmen zu gründen

1. Thailand

2. Malaysia

3. Philippinen

Die besten Länder für den Ruhestand

1. Costa Rica

2. Irland

3. Kanada

Weitere Rankings gibt es hier.

Digital

Autobauer im Social Media-Check: So performen Audi, BMW und Mercedes-Benz im Netz

Wer von den drei großen Premium Automobilherstellern Audi, BMW und Mercedes-Benz performt in Social Media am besten? Eine aktuelle Analyse zeigt: Mercedes-Benz meistert die Herausforderung, Fans über verschiedene Kanäle und Plattformen hinweg zu begeistern, am besten. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Snapshot: Warum das lineare Fernsehen keine Zukunft hat und Netflix & Co auf der Überholspur sind

Die aktuelle Snapshot-Umfrage unter Marketing- und Kommunikationsprofis zeigt, dass Netflix und anderen Streamingdiensten…

Chinas Social-Credit-System: Aus Big Data wird Big Brother

Wer online ökologische Produkte bestellt, ist ein guter Mensch, wer stundenlang Computerspiele zockt,…

Ausruf der „China-Brand-Initiative“: China entdeckt die Macht der Marken

Die Chinesen sind schlau, sehr schlau. Wenn sie ein Problem oder eine Chance…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige