Suche

Anzeige

Inlandsmessen stärken deutschen Export

Die meisten deutschen Exporteure starten ihr Auslandsmarketing bereits auf ihren Beteiligungen an Inlandsmessen. Von deutschen ausstellenden Unternehmen, die exportieren, schätzen derzeit 70 Prozent internationale Messen in Deutschland als sehr wichtig oder wichtig für die Stärkung ihres Auslandsgeschäftes ein. Das ist ein zentrales Ergebnis der im Auftrag des Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA) von TNS Emnid durchgeführten Befragung von 500 deutschen Ausstellern.

Anzeige

Ergebnissen des „AUMA Messe Trend 2009“ zufolge sind Auslandsmessen demgegenüber nur für 57 Prozent der exportierenden Aussteller relevant. Vorrangig auf die internationalen Messen in Deutschland würden beim Export vor allem kleinere Unternehmen mit unter 50 Millionen Euro Umsatz setzen. Für exportrelevant hielten davon aktuell mehr als 70 Prozent Inlandsmessen und lediglich gut die Hälfte Auslandsmessen.

Dagegen hätten sich drei Viertel der Unternehmen mit mehr als 50 Millionen Euro Umsatz für die Wichtigkeit von Auslandsmessen zur Stärkung des Exports ausgesprochen. Gleichzeitig sähen aber auch 70 Prozent dieser Gruppe Inlandsmessen als exportrelevant an. Selbst relativ große Exporteure würden inländische Messebeteiligungen als wesentlichen Baustein für ihr Exportmarketing begreifen.

www.auma.de

Anzeige

Kommunikation

Vodafone 5G Bundesliga

KI, AR, 5G: Wie sich die Bundesliga für die digitale Zukunft aufstellt

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will sich mit innovativen Technologien von künstlicher Intelligenz bis Augmented Reality für Kunden und Partner professionalisieren. Ein Einblick, was die Bundesliga plant, um das Fußballerlebnis der Zukunft zu bereichern. mehr…



Newsticker

Wie die Automobilmarke Ford die Gaming-Branche erobern will

Wie am Montag auf der Gamescom bekannt wurde, steigt Ford erstmals mit eigenen…

Edeka und Netto preschen mit Probelauf für Nährwert-Logos vor

Auf Lebensmittelpackungen soll leichter erkennbar sein, wie günstig Produkte für eine ausgewogene Ernährung…

KI, AR, 5G: Wie sich die Bundesliga für die digitale Zukunft aufstellt

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will sich mit innovativen Technologien von künstlicher Intelligenz…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige