Suche

Anzeige

Grafik des Monats: Messeplatz Deutschland

Deutsche Messen exportieren ins Ausland: Denn Unternehmen und ihre Vertriebsabteilungen präsentieren sich genauso gerne auf dem internationalen Parkett. Doch wie hoch sind die Kosten für Aussteller? Und wie viele Besucher kommen aus dem Ausland?

Anzeige

Unsere Grafik des Monats beschäftigt sich dieses Mal mit Messen. Hauptsächlich geht es aber um ausländische Messen, die von deutschen Unternehmen gerne genutzt werden, um Neuheiten vorzustellen.

182_mk_wiz_messe_germany_S92-93.indd

Klicken, um zu vergrößern

Anzeige

Digital

Clubcast

Neugierforscher Naughton: kreative Lösungen für die Krise

Die im Deutschen Marketing Verband (DMV) organisierten über 60 deutschen Marketing-Clubs haben ein Podcast-Projekt an den Start gebracht. Vorhang auf für die erste Folge, in der Dr. Carl Naughton, Deutschlands führender Neugierforscher, Methoden aufzeigt, mit denen man Wege aus der Corona-Krise finden kann. mehr…



Newsticker

Daimler vs. Tesla: Elektro-S-Klasse im “Kampf der Welten”

Neue Autos hat der Daimler-Konzern in den vergangenen Jahren viele vorgestellt, aber wohl…

Nachhaltigkeit: Bann von Einwegplastik öffnet neue Märkte

Pro Woche nehmen Menschen laut einer Studie eine Kreditkarte Mikroplastik zu sich. Die…

Trotz Lockdown: Kaffee-Durst der Deutschen steigt weiter

Geschlossene Cafés hin, Corona-Pandemie her – auf Kaffee wollen die Menschen in Deutschland…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

  1. Die Grafik zeigt zunächst grobe Daten. Nicht zu erkennen ist dabei die wachsende Bedeutung des Kanals “LIVE-Marketing” in der Epoche zunehmender Kommunikation über die Digitalkanäle. Mit den digitalen Medien sind unbestreitbare technische Vorteile bei der Effizienz des eingesetzten Budgets verbunden. Allerdings gibt es auch eine nicht zu überwindende Hürde, die große Relevanz für eine belastbare Kundenbindung bedeutet: Das persönliche echte (nicht virale) Markenerlebnis. Damit sind alle multi-sensorischen Eindrücke gemeint, die nur der reale Ort mit seinen erlebbaren Botschaften bieten kann. Es gilt aber auch das LIVE-Marketing in die die Ära der Digitalisierung zu führen. Messestände müssen mehr als Wände und eine Besprechungslounge bieten. Sie müssen zu Kommunikationskraftwerken entwickelt werden: Digital, effizient und emotional.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige