Suche

Anzeige

GNTM 2018 trumpft mit wachstumsstärksten Influencerinnen auf

Influencer werden für den Marketing-Mix immer relevanter. Doch welcher Influencer sind derzeit am beliebtesten? Um das herauszufinden, lohnt es sich die monatlich erscheinende Erhebung der Plattform InfluencerDB zu verfolgen, die die wachstumsstärksten deutschsprachigen Influencer der vergangenen vier Monate herausfiltert.

Anzeige

Die Relevanz von Influencer-Marketing hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Dabei werden gezielt YouTuber oder Instagramer mit großer Gefolgschaft für Werbezwecke eingesetzt. Diese Szene beobachtet die Plattform InfluencerDB. Mit Hilfe der Datenbank lassen sich zum Beispiel die Rising Stars unter den Influencern identifizieren. Statista präsentiert exklusiv einmal im Monat die Top 10 der wachstumsstärksten deutschsprachigen Instagram-Influencer. Nummer eins im aktuellen Ranking ist Germanys Next Topmodel-Kandidatin (GNMT), Klaudia (klaudia.topmodel.2018), die ihre Gefolgschaft in denletzten vier Wochen um rund 117 Prozent steigern konnte. Auch Platz zwei, drei und sechs sind in GNMT-Hand.

Anzeige

Kommunikation

Instagram

Instagram, Podcasts, Vertrauensfrage: So konsumiert Deutschland digitale News

Nachrichten über das Weltgeschehen erreichen junge Menschen in Deutschland inzwischen häufig über soziale Netzwerke wie Instagram. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese auch vertrauenswürdiger als klassische Medien sind. Eine aktuelle Studie gibt Einblicke in die digitale Mediennutzung. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Rückenwind für autonomes Fahren

Deutsche Autokäufer begrüßen die Auto-Allianz zwischen BMW und Daimler beim autonomen Fahren. Zu…

Unter Druck von Amazon, Otto & Co: Zalando will zum Marktplatz werden

Weil der Onlinehändler im Direktkundengeschäft nicht mehr die Wachstumsraten der Vorjahre erreicht, will…

Kauflaune der Bundesbürger sinkt zum zweiten Mal in Folge

Während der Konjunkturoptimismus der Verbraucher anhält, werden sie beim Geldausgeben vorsichtiger. Noch stabilisiert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige