Suche

Anzeige

Gemeinsame Lösungen von SugarCRM und IBM

Auf der Kooperation zwischen den Unternehmen SugarCRM und IBM basieren neue Customer-Relationship-Management (CRM)-Lösungen, die Unternehmen bei der Durchführung ihrer Marketingprogramme, der Kundenbindung und der Erstellung maßgeschneiderter Geschäftsanwendungen unterstützen. Die Software-Produkte umfassen eine Integration von SugarCRM und IBM LotusLive ebenso wie neue Konnektoren für die IBM Cognos Business Intelligence Suite und IBM Websphere Cast Iron für die SugarCRM-Integrationsplattform.

Anzeige

SugarCRM for LotusLive bietet Anwendern nach Unternehmensangaben modernste Social-Business-Funktionen. Die Kombination aus CRM- und Kollaborationsfunktionen wie Web Conferencing und Dokumentenfreigabe, die direkt im Sugar-System bereitgestellt werden, ermögliche Vertriebs-, Marketing- und Supportexperten eine bessere Interaktion mit potenziellen Käufern und Kunden. Verkaufszyklen verkürzten sich und die Zufriedenheit und Loyalität der Kunden werde gesteigert. Von der Integration profitierten SugarCRM-Anwender ebenso wie IBM LotusLive-Anwender. IBM bietet SugarCRM-Anwendern eine 30-Tage-Testversion von LotusLive.

Durch die ebenfalls neue Integration zwischen der IBM Cognos Business Intelligence Suite und SugarCRM könnten die Nutzer der beiden Systeme erweiterte Reporting-, Analyse-, Dashboard- und Scorecard-Funktionen auf ihre CRM-Daten anwenden. Die gemeinsame Lösung verschaffe Unternehmen einen besseren Einblick in ihre Vertriebs-, Marketing- und Kundensupportaktivitäten, wodurch die Entwicklung dieser fundamentalen Geschäftssegmente erheblich präziser prognostiziert werden könne.

CRM-Systeme lassen sich am besten dadurch optimieren, dass umfangreiche Daten aus Legacy- und anderen Drittherstellersystemen eingespeist werden. Websphere Cast Iron for SugarCRM vereinfache dies, indem es Standard-Webservices nutzt, um den reibungslosen Fluss von Daten in eine bzw. aus einer SugarCRM-Instanz zu ermöglichen. Zudem können mit Websphere Cast Iron for SugarCRM Cloud-basierte oder On-Premise-Lösungen ebenso schnell und einfach mit Sugar integriert werden. „Mithilfe der IBM Websphere Cast Iron-Integration erhalten SugarCRM-Anwender nun Echtzeiteinblicke in Kundeninformationen, die bisher in anderen Unternehmensapplikationen eingeschlossen waren“, erklärt David Wilson, Vice President Websphere Business Partners.

www.sugarcrm.com

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Peugeot Deutschland wechselt Geschäftsführer

Das Stühlerücken bei Peugeot Deutschland geht weiter: Haico van der Luyt wird zum…

Entwickelt das Marketing an den Konsumenten vorbei?

Der Marke "Made in Germany" könnte eine Zukunft als Ladenhüter bevorstehen. Diese provokante…

BGH: Werbung mit “Öko-Test”-Label nur für getestete Produkte

Wo "Öko-Test" drauf steht, muss auch ein Test gewesen sein - ohne Lizenz…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige